MATSHITA DVD-R UJ-845 + Philips CD-R -PROBLEME-

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MWdigitalart, 6. Februar 2007.

  1. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    Hallo;

    Mein IMac erkennt zwar "Philips CD-R 52x 700MB 80 Min." Rohlinge aber kann diese nicht finalisieren (Toast).
    Disc-Info über Toast gibt keien Fehler. Die Daten können mit 8x oder 24x gebrannt werden - nur halt nicht bis zum Ende (Fehlermeldung kein Lead In/ Out möglich oder so und dann zwei Fehlercodes).
    Ist mein Brenner defekt oder gibt es Probleme mit Philips und MATSHITA DVD-R UJ-845.

    Viele Grüsse
    MW
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Um ehrlich zu sein, ich bin kein Freund von Philips-CDs/-DVDs.
    Habe damit selbst nur wenige Erfahrungen, zu selten benutzt, dann aber keine Probleme damit gehabt. Vielleicht war´s Zufall.
    Ich schwöre lieber auf die zuverlässigeren dieser Art, wie z.B. Memorex, Sony, Verbatim, TDK.
    Preisdifferenzen sind da eher gering, dafür ist man auf einer sichereren Seite.
    Der Matshita sollte eigentlich mit fast allen Marken zurecht kommen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Sogenannte NoName-"Marken" von z.B. Ebay sollte man generell meiden, zumindest bei DVDs.
     

Diese Seite empfehlen