Maus bleibt hängen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tanixx, 6. Juni 2002.

  1. Tanixx

    Tanixx New Member

    Nachdem ich wohl erfolgreich gegen das Absturzproblem gekämpft habe, habe ich nun ein neues Problem. Immer wieder bleibt meine Maus einfach "hängen". Sie läßt sich nicht mehr bewegen und ich muß den Stecker an der Tastatur rausziehen und wieder reinstecken, erst dann geht's wieder. Das ist mit der Zeit wirklich nervig und es passiert mehrmals am Tag!! Weiß jemand Rat?? Dankeschön im Voraus!
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    das hat ich auch schon mehrmals...

    hast du ne pro mause mit silber transparentem kabel?

    ra.ma.
     
  3. macfriend

    macfriend New Member

    Ich habe das mit meinem Quicksilver auch manchmal. Obwohl die Maus nicht während des Betriebes stehen bleibt, sondern manchmal nach dem Ruhezustand einfach aus ist. Dann hilft aber das gleiche wie bei Dir: Kabel raus-rein und alles funzt wieder.
    Was ich aber definitiv sagen kann ist, dass dies kein Problem ausschließlich der Apple-Maus ist. Ich habe mir später eine Logitech Cordless Optical gekauft und die hat das Problem auch genauso oft, bzw. gelegentlich. Das Problem liegt dann wohl an OS ??? Zumindest macht es für mich als Laien so den Eindruck. Ich wollte mal auf 10.2 warten und mich erst dann damit beschäftigen falls es nicht aufhört. Oder taucht dies bei Dir mehr als 1x in der Woche auf? Dann würde ich nämlich auch abdrehen....
    Gruß, Andre
     
  4. Tanixx

    Tanixx New Member

    Ich habe das Problem nicht nur mehrmals die Woche, sondern mehrmals am Tag. Ich habe nun den MAC seit über einem Jahr und in den letzten zwei Monaten ist das zum allerersten Mal vorgekommen und ab dem Zeitpunkt immer wieder bis zum heutigen Tag. Ich habe einen MAC G4 mit OS 9.1 und einer Apple Pro Maus
     
  5. grufti

    grufti New Member

    Auf der Rückseite schon mal das Rad verdeht? Hilft manchmal.
     
  6. Tanixx

    Tanixx New Member

    Ne, ehrlich gesagt hab ich die Maus auf der Rückseite noch nie so genau angeschaut! Da hab ich dann gleich nochmal ne Frage: Was bedeut an dem Rädchen das + und das - sowie die Mittelstellung überhaupt??
     
  7. grufti

    grufti New Member

    kannst du nur ausprobieren, ob was besser wird. Jede Maus reagiert etwas anders.
    Bewärt hat sich bei mir übrigens ein schwarzes Mousepad für die Optischen.
    Im Kontrollfeld ist alles auf "schnell" eingestellt.

    Kann aber auch daran liegen, dass du längere Zeit den Schreibtisch nicht aufgeräumt hast.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    schau mal ob das mauskabel beim ausgang aus der maus etwas geknickt ist...

    am rad unten kannst du den maustastenwiederstand einstellen...

    ra.ma.
     
  9. grufti

    grufti New Member

    Noch was. Passiert das, wenn du ein bestimmtes Programm auf hast, oder schon nach dem Neustart?
    Hatte das unter 9.1 öfter mit Quarkjobs. Ab 9.2.2 keinerlei Kummer mehr damit.
     
  10. Tanixx

    Tanixx New Member

    Es passiert immer völlig unerwartet und da ich am häufigsten mit QuarkxPress und Photoshop arbeite, kann ich nur sagen es kommt häufiger bei QuarkxPress vor, aber auch wenn ich in gar keinem Programm bin sondern nur im Finder
     
  11. grufti

    grufti New Member

    hmm. Kommt eigentlich selten vor, dass es das Kabel ist. Habe 14 Optische auch welche aus den Anfangstagen. Dein Problem kenne ich mit 9.1 in Verbindung mit Quark.
    Könnte damals auch vielleicht passiert sein, weil Systemerweiterungen, die "Authoring" beinhalten, aktiviert waren. Weiss ich aber nicht mehr sicher.
    Steck doch mal zum Testen die Maus auf die Linkshänder-Seite.
    Und zieh die Finder-Prefs in den Papierkorb.
    Mechanische Maus zur Gegenprobe?
     
  12. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hi Leute !
    Hatte auch schon diese Mausefalle. War bei mir völlig unabhängig von Maus oder Programm. Der Tausch einer Apple gegen ne Logitech-Maus brachte nur für einige Tage Ruhe. Passierte bei mir unter 9.2.2. Habe auf nem älteren iMac noch 8.6 laufen, da ist sowas noch nie passiert. Trotz gleicher Maus.
    Würde mal versuchen, die Maus nicht bei Tastatur-USB einzustöpseln, falls möglich,direkt am Mac.
    Gruß Thomas
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    >>Habe 14 Optische auch welche aus den Anfangstagen

    bei mir 3 von 5...mittlerweile...aber alle garantie, zum glück...
    Grund: kabelbruch beim ausgang

    ra.ma.
     
  14. grufti

    grufti New Member

    jetzt sag nur, dass ich ausnahmsweise auch mal ein Duselbruder bin!
    Sonst dapp ich immer in die Scheisse und höre nur, dass ich bestimmt der Einzige sei, bei dem das Zeug nicht funktioniert.

    Muss bei dir echt eine bestimmte Serie gewesen sein. Hab mich vorher schon gewundert als du das vermutet hast, aber nichts entdeckt, was da brechen könnte.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen