maus hängt!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli977, 1. Mai 2002.

  1. oli977

    oli977 New Member

    tach,

    meine maus friert in regelmaessigen abstaenden ein. kurz den usb stecker rausziehen, wieder reinstecken und weiter gehts. woran kann das liegen? kennt jemand das problem?
    (g4/apple usb keyboard und mouse)
    thanx

    oli
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Hängt das Keyboard vielleicht an einem Hub ohne Stromversorgung und nicht direkt am Rechner oder Monitor-Hub? Dann könnte evtl. eine mangelnde Stromversorgung Schuld sein.

    Ole
     
  3. oli977

    oli977 New Member

    keyboard hängt direkt am rechner!
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    in USB 1 oder 2 ?
    Sollte laut TIL immer in 1 stecken.
    Vorsichtshalber vielleicht mal das PRAM zurücksetzen.
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    s liegt. Passiert auch nur manchmal. Nur mal neugierig: Hast Du zufällig auch das miniVigor für's Internet? - Hatte dieses schon manchmal im Verdacht, konnte diesen aber nicht erhärten. Ansonsten: OS 8.6, iMac233 (kleines Keyboard), Tastatur/Maus in USB 1...

    Gruß, tarzaaan.
     
  6. oli977

    oli977 New Member

    habe PRAM geloescht. jetzt bootet das scheiss 9.2.2 nicht mehr. die altbekannte fehlermeldung von bus- und adressfehlern.

    davor hatte ich die usb-verlaengerung rausgenommen, hat aber nichts gebracht.

    nein tarzaaan, ich habe kein miniVigor.

    unter x gibt es diese stoerungen uebrigens nicht.
    ---> korriegiere: Ist gerade auch bei einem spiel unter x passiert, die maus bleibt haengen, und dann hilft auch ein abziehen und wieder draufstecken nichts. unter 9.2.2 passiert dasselbe bei unreal tournament.
    mist.
    habe den rechner letzte woche komplett neu aufgesetzt, um x zu installieren, davor lief das mit der maus wunderbar. sie ist zwar ab und zu mal haengen geblieben, aber niemals in dem spiel!<--

    danke fuer die antworten.

    oli
     
  7. oli977

    oli977 New Member

    tach,

    meine maus friert in regelmaessigen abstaenden ein. kurz den usb stecker rausziehen, wieder reinstecken und weiter gehts. woran kann das liegen? kennt jemand das problem?
    (g4/apple usb keyboard und mouse)
    thanx

    oli
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    Hängt das Keyboard vielleicht an einem Hub ohne Stromversorgung und nicht direkt am Rechner oder Monitor-Hub? Dann könnte evtl. eine mangelnde Stromversorgung Schuld sein.

    Ole
     
  9. oli977

    oli977 New Member

    keyboard hängt direkt am rechner!
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    in USB 1 oder 2 ?
    Sollte laut TIL immer in 1 stecken.
    Vorsichtshalber vielleicht mal das PRAM zurücksetzen.
     
  11. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    s liegt. Passiert auch nur manchmal. Nur mal neugierig: Hast Du zufällig auch das miniVigor für's Internet? - Hatte dieses schon manchmal im Verdacht, konnte diesen aber nicht erhärten. Ansonsten: OS 8.6, iMac233 (kleines Keyboard), Tastatur/Maus in USB 1...

    Gruß, tarzaaan.
     
  12. oli977

    oli977 New Member

    habe PRAM geloescht. jetzt bootet das scheiss 9.2.2 nicht mehr. die altbekannte fehlermeldung von bus- und adressfehlern.

    davor hatte ich die usb-verlaengerung rausgenommen, hat aber nichts gebracht.

    nein tarzaaan, ich habe kein miniVigor.

    unter x gibt es diese stoerungen uebrigens nicht.
    ---> korriegiere: Ist gerade auch bei einem spiel unter x passiert, die maus bleibt haengen, und dann hilft auch ein abziehen und wieder draufstecken nichts. unter 9.2.2 passiert dasselbe bei unreal tournament.
    mist.
    habe den rechner letzte woche komplett neu aufgesetzt, um x zu installieren, davor lief das mit der maus wunderbar. sie ist zwar ab und zu mal haengen geblieben, aber niemals in dem spiel!<--

    danke fuer die antworten.

    oli
     

Diese Seite empfehlen