Maus oder Trackball?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hansdampf, 27. Juli 2001.

  1. hansdampf

    hansdampf New Member

    Mir tut fürchterlich das handgelenk weh. Ich arbeite mit der optischen ProMouse und habe das Gefühl, dass das nicht umbedingt die ergonomischste Lösung ist. Zu Atari-ST Zeiten habe ich mit 'nem Trackball gearbeite, könnte jetzt aber nicht sagen, was grundsätzlich besser ist.
    Aua!

    Wer hat mal einen Tipp für mich? Aaaahrg...! Schmerz!!!

    Danke (das gesicht vor Schmerzen zu einer üblen Fratze verzerrend...)
     
  2. hansdampf

    hansdampf New Member

    War ja nur 'ne Idee... Den Trackball habe ich eigentlich auch nur auf der Bühne neben dem Keyboard stehen gehabt (aber da war auch immer Bier dabei...)

    Aber danke für den Tipp! Werde ich beherzigen. Zum Glück ist 20 Meter von hier ein Biergarten, da hole ich mir dann das Weizen her...

    (10 Minuten später) Aso jez nomaa faagg. is die microsovd maus net gut? aaaargh isjauchscheißegalhieraklles....
     
  3. tgwg

    tgwg New Member

    Meine Frau hatte früher an ihrem PowerBook (520 - lange ist's her) einen Trackball. Sie war begeistert, ich habe Krämpfe in der Hand bekommen. Inzwischen hat den Trackball meine Schwiegermutter. Die kommt damit auch besser zurecht als mit der Maus.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Hansdampf,

    habe beides zugleich laufen, wegen der Abwechselung !
    Logitech Optical Wheel und Logitech Marble Trackball.
    Ging auch mit der Optischen von Apple und dem LogiTrackball ohne Schmerzen. Der 4er Treiber von Logi läuft echt mal Klasse !
    Außer nach dem ersten Neustart, da gab es einen gefrorenen Mac.

    Joern
     
  5. 0815

    0815 New Member

    hi
    ich habe auch das selbe problem gehabt mir den schmerzen im handgelenk (arbeite in der druckvorstufe). ich habe alles durchprobiert, von logitech trackball und maus, apple promouse usw. nun bin ich bei der optischen "microsoft intellimouse explorer" angelangt, und arbeite schon bald 1 Jahr schmerzfrei.

    viel glück
     
  6. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich finde die Frage muß jeder für sich beantworten. Ich persönlich nutze die Marble Mouse von Logitech (Trackball) ganz gern, außer zum Zocken da nehm ich ne Maus.

    Wenns irgendwie geht (von Bekannten oder so) probier das eine oder andere doch mal.

    Gruß Patrick
     
  7. hansdampf

    hansdampf New Member

    Mir tut fürchterlich das handgelenk weh. Ich arbeite mit der optischen ProMouse und habe das Gefühl, dass das nicht umbedingt die ergonomischste Lösung ist. Zu Atari-ST Zeiten habe ich mit 'nem Trackball gearbeite, könnte jetzt aber nicht sagen, was grundsätzlich besser ist.
    Aua!

    Wer hat mal einen Tipp für mich? Aaaahrg...! Schmerz!!!

    Danke (das gesicht vor Schmerzen zu einer üblen Fratze verzerrend...)
     
  8. hansdampf

    hansdampf New Member

    War ja nur 'ne Idee... Den Trackball habe ich eigentlich auch nur auf der Bühne neben dem Keyboard stehen gehabt (aber da war auch immer Bier dabei...)

    Aber danke für den Tipp! Werde ich beherzigen. Zum Glück ist 20 Meter von hier ein Biergarten, da hole ich mir dann das Weizen her...

    (10 Minuten später) Aso jez nomaa faagg. is die microsovd maus net gut? aaaargh isjauchscheißegalhieraklles....
     
  9. tgwg

    tgwg New Member

    Meine Frau hatte früher an ihrem PowerBook (520 - lange ist's her) einen Trackball. Sie war begeistert, ich habe Krämpfe in der Hand bekommen. Inzwischen hat den Trackball meine Schwiegermutter. Die kommt damit auch besser zurecht als mit der Maus.
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Hansdampf,

    habe beides zugleich laufen, wegen der Abwechselung !
    Logitech Optical Wheel und Logitech Marble Trackball.
    Ging auch mit der Optischen von Apple und dem LogiTrackball ohne Schmerzen. Der 4er Treiber von Logi läuft echt mal Klasse !
    Außer nach dem ersten Neustart, da gab es einen gefrorenen Mac.

    Joern
     
  11. 0815

    0815 New Member

    hi
    ich habe auch das selbe problem gehabt mir den schmerzen im handgelenk (arbeite in der druckvorstufe). ich habe alles durchprobiert, von logitech trackball und maus, apple promouse usw. nun bin ich bei der optischen "microsoft intellimouse explorer" angelangt, und arbeite schon bald 1 Jahr schmerzfrei.

    viel glück
     
  12. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich finde die Frage muß jeder für sich beantworten. Ich persönlich nutze die Marble Mouse von Logitech (Trackball) ganz gern, außer zum Zocken da nehm ich ne Maus.

    Wenns irgendwie geht (von Bekannten oder so) probier das eine oder andere doch mal.

    Gruß Patrick
     
  13. hansdampf

    hansdampf New Member

    Mir tut fürchterlich das handgelenk weh. Ich arbeite mit der optischen ProMouse und habe das Gefühl, dass das nicht umbedingt die ergonomischste Lösung ist. Zu Atari-ST Zeiten habe ich mit 'nem Trackball gearbeite, könnte jetzt aber nicht sagen, was grundsätzlich besser ist.
    Aua!

    Wer hat mal einen Tipp für mich? Aaaahrg...! Schmerz!!!

    Danke (das gesicht vor Schmerzen zu einer üblen Fratze verzerrend...)
     
  14. hansdampf

    hansdampf New Member

    War ja nur 'ne Idee... Den Trackball habe ich eigentlich auch nur auf der Bühne neben dem Keyboard stehen gehabt (aber da war auch immer Bier dabei...)

    Aber danke für den Tipp! Werde ich beherzigen. Zum Glück ist 20 Meter von hier ein Biergarten, da hole ich mir dann das Weizen her...

    (10 Minuten später) Aso jez nomaa faagg. is die microsovd maus net gut? aaaargh isjauchscheißegalhieraklles....
     
  15. tgwg

    tgwg New Member

    Meine Frau hatte früher an ihrem PowerBook (520 - lange ist's her) einen Trackball. Sie war begeistert, ich habe Krämpfe in der Hand bekommen. Inzwischen hat den Trackball meine Schwiegermutter. Die kommt damit auch besser zurecht als mit der Maus.
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Hansdampf,

    habe beides zugleich laufen, wegen der Abwechselung !
    Logitech Optical Wheel und Logitech Marble Trackball.
    Ging auch mit der Optischen von Apple und dem LogiTrackball ohne Schmerzen. Der 4er Treiber von Logi läuft echt mal Klasse !
    Außer nach dem ersten Neustart, da gab es einen gefrorenen Mac.

    Joern
     
  17. 0815

    0815 New Member

    hi
    ich habe auch das selbe problem gehabt mir den schmerzen im handgelenk (arbeite in der druckvorstufe). ich habe alles durchprobiert, von logitech trackball und maus, apple promouse usw. nun bin ich bei der optischen "microsoft intellimouse explorer" angelangt, und arbeite schon bald 1 Jahr schmerzfrei.

    viel glück
     
  18. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Ich finde die Frage muß jeder für sich beantworten. Ich persönlich nutze die Marble Mouse von Logitech (Trackball) ganz gern, außer zum Zocken da nehm ich ne Maus.

    Wenns irgendwie geht (von Bekannten oder so) probier das eine oder andere doch mal.

    Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen