maus und tastatur vertragen sich nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von boulevard, 16. August 2004.

  1. boulevard

    boulevard New Member

    hab ein merkwürdiges problem. wollte meinen rechner (powermac g4/800) auf 10.3.5 aktualisieren. doch bevor ich dazu kam ging schon gar nix mehr. weder bluetooth-tastatur noch funk-maus zeigten irgendeine reaktion. erst nachdem ich eines von beiden aus dem usb-port meinem 17"-Apple-Displays rausgezogen hatte und in einen separaten usb-hub steckte, ging jeweils eins von beiden. hab dann den rechner platt gemacht, aber immer noch das gleich prob. die beiden usb-ports am displays funzen nach 10.3.5 gar nicht mehr, und meine bluetooth-tastatur und funk-maus vertragen sich auch nicht. hab jetzt die normale apple-strippen-maus angeschlossen und da geht beides..woran kann das liegen? möglich, dass es ein hardware-prob ist?
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Irgendwoher müssen die senderseitigen Teile deiner Geräte gespiesen werden. Es könnte als gut sein, dass der im 17" Display eingebaute USB-Hub nicht für beige Geräte genügend Energie liefert.

    Probier doch einmal, ob sich beide Geräte am selben extern gespiesenen USB-Hub vertragen.

    Gruss GU
     
  3. boulevard

    boulevard New Member

    naja, das ganze hat doch aber 10 monate gut funktioniert. es ging dann ganz plötzlich nicht mehr. an einem abend den rechner ausgeschaltet, am nächsten tag hochgefahren und vorbei wars. dass die usb-eingänge am apple-display nicht mehr funzen, scheint an mac os x 10.3.5 zu liegen. hab ich schon mehrfach gehört...
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also, ich hab mal gelesen, dass die NEUEN displays nur noch die Maus, aber nicht mehr die Tastatur "verkraften" (Vielleicht liegts ja aber wirklich am System):
    http://www.macnews.de/news/54510
    Das und einige weitere Verschlechterungen finde ich wirklkich besch...
     

Diese Seite empfehlen