Mauszeiger, geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Silent, 14. März 2002.

  1. Silent

    Silent New Member

    Noch nie in einem Forum gelesen, vielleicht bin ich ja der einzige:

    Immer wieder passiert es mir unter MacOS 10.1.2
    dass nach einer unterschiedlichen Zeit auf einmal
    der Mauszeiger langsamer wird! Oder anders
    ausgedrückt: Die Bewegung auf dem Mauspad (iBook)
    bewegen den Mauszeiger auf einmal kaum noch vorwärts.
    Sonst funktioniert weiterhin alles (klicken etc.).

    Ich kann dann jedesmal den Rechner neustarten, damit
    die Maus wieder vernünftig funktioniert.

    Kennt das jemand?
    Vielleicht mit 10.1.3 behoben? (Steht nix in der Update-Beschreibung)
     
  2. Olley

    Olley Gast

    mach doch einfach mal das update...
    Olley
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Passiert bei mir auch unter 10.1.3

    Ich nutze USB Overdrive zur Beschleunigung des Mauspfeils. Wenn die mal wieder nicht funzt, öffne und schließe ich USB Overdrive, ohne was zu verändern. Danach is wieder gut. Glaubt mir wahrscheinlich keiner....

    Singer
     
  4. Olley

    Olley Gast

    doch ich. x nimmt die einstellungen des users nicht besonders ernst.
    Olley
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit dem Prog.Mousezoom habe ich ne prima Geschwindigkeit bekommen.Und stabil ist es auch.
    Vieleicht hilft das auch bei Euch

    gruß gr
     
  6. Silent

    Silent New Member

    Noch nie in einem Forum gelesen, vielleicht bin ich ja der einzige:

    Immer wieder passiert es mir unter MacOS 10.1.2
    dass nach einer unterschiedlichen Zeit auf einmal
    der Mauszeiger langsamer wird! Oder anders
    ausgedrückt: Die Bewegung auf dem Mauspad (iBook)
    bewegen den Mauszeiger auf einmal kaum noch vorwärts.
    Sonst funktioniert weiterhin alles (klicken etc.).

    Ich kann dann jedesmal den Rechner neustarten, damit
    die Maus wieder vernünftig funktioniert.

    Kennt das jemand?
    Vielleicht mit 10.1.3 behoben? (Steht nix in der Update-Beschreibung)
     
  7. Olley

    Olley Gast

    mach doch einfach mal das update...
    Olley
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Passiert bei mir auch unter 10.1.3

    Ich nutze USB Overdrive zur Beschleunigung des Mauspfeils. Wenn die mal wieder nicht funzt, öffne und schließe ich USB Overdrive, ohne was zu verändern. Danach is wieder gut. Glaubt mir wahrscheinlich keiner....

    Singer
     
  9. Olley

    Olley Gast

    doch ich. x nimmt die einstellungen des users nicht besonders ernst.
    Olley
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit dem Prog.Mousezoom habe ich ne prima Geschwindigkeit bekommen.Und stabil ist es auch.
    Vieleicht hilft das auch bei Euch

    gruß gr
     
  11. Silent

    Silent New Member

    Noch nie in einem Forum gelesen, vielleicht bin ich ja der einzige:

    Immer wieder passiert es mir unter MacOS 10.1.2
    dass nach einer unterschiedlichen Zeit auf einmal
    der Mauszeiger langsamer wird! Oder anders
    ausgedrückt: Die Bewegung auf dem Mauspad (iBook)
    bewegen den Mauszeiger auf einmal kaum noch vorwärts.
    Sonst funktioniert weiterhin alles (klicken etc.).

    Ich kann dann jedesmal den Rechner neustarten, damit
    die Maus wieder vernünftig funktioniert.

    Kennt das jemand?
    Vielleicht mit 10.1.3 behoben? (Steht nix in der Update-Beschreibung)
     
  12. Olley

    Olley Gast

    mach doch einfach mal das update...
    Olley
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    Passiert bei mir auch unter 10.1.3

    Ich nutze USB Overdrive zur Beschleunigung des Mauspfeils. Wenn die mal wieder nicht funzt, öffne und schließe ich USB Overdrive, ohne was zu verändern. Danach is wieder gut. Glaubt mir wahrscheinlich keiner....

    Singer
     
  14. Olley

    Olley Gast

    doch ich. x nimmt die einstellungen des users nicht besonders ernst.
    Olley
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit dem Prog.Mousezoom habe ich ne prima Geschwindigkeit bekommen.Und stabil ist es auch.
    Vieleicht hilft das auch bei Euch

    gruß gr
     
  16. Silent

    Silent New Member

    Noch nie in einem Forum gelesen, vielleicht bin ich ja der einzige:

    Immer wieder passiert es mir unter MacOS 10.1.2
    dass nach einer unterschiedlichen Zeit auf einmal
    der Mauszeiger langsamer wird! Oder anders
    ausgedrückt: Die Bewegung auf dem Mauspad (iBook)
    bewegen den Mauszeiger auf einmal kaum noch vorwärts.
    Sonst funktioniert weiterhin alles (klicken etc.).

    Ich kann dann jedesmal den Rechner neustarten, damit
    die Maus wieder vernünftig funktioniert.

    Kennt das jemand?
    Vielleicht mit 10.1.3 behoben? (Steht nix in der Update-Beschreibung)
     
  17. Olley

    Olley Gast

    mach doch einfach mal das update...
    Olley
     
  18. Singer

    Singer Active Member

    Passiert bei mir auch unter 10.1.3

    Ich nutze USB Overdrive zur Beschleunigung des Mauspfeils. Wenn die mal wieder nicht funzt, öffne und schließe ich USB Overdrive, ohne was zu verändern. Danach is wieder gut. Glaubt mir wahrscheinlich keiner....

    Singer
     
  19. Olley

    Olley Gast

    doch ich. x nimmt die einstellungen des users nicht besonders ernst.
    Olley
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Mit dem Prog.Mousezoom habe ich ne prima Geschwindigkeit bekommen.Und stabil ist es auch.
    Vieleicht hilft das auch bei Euch

    gruß gr
     

Diese Seite empfehlen