Mauszeiger soll sich konstant bewegen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kein_pc_mehr, 1. August 2004.

  1. kein_pc_mehr

    kein_pc_mehr New Member

    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem:

    Bewege ich meine Maus (physich) 5 cm gaaanz langsam bewegt sich mein Mauszeiger auf dem Bildschirm ca. 4 cm. Bewege ich meine Maus aber die 5 cm sehr schnell bewegt sich mein Mauszeiger ca 10-15 cm auf dem Bildschirm.

    Dies ist sicher so gewollt. Aber ich persönlich empfinde dies als störend. Ich habe nirgends eine Option gefunden wie ich dies ändern könnte. Habt ihr ein tipp?

    gruss und schonmal danke.
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Kann eigentlich nicht sein, Welcher Rechner und welches Betriebssystem ist denn bei dir zu Hause?
     
  3. kein_pc_mehr

    kein_pc_mehr New Member

    Powerbook OS X 10.3
     
  4. mamue

    mamue New Member


    hallo,

    du kannst lediglich unter systemeinstellungen>tastatur+maus die langsamste zeigerbewegung einstellen-damit gibt es keine proportionale beschleunigung beim "schnell-fahren" (und damit hat sich auch das schnell-fahren erledigt....

    wofür brauchst du das denn ?

    gruss,mamue
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    kommt vielleicht auch auf die Maus an, soll heißen - welches Verfahren, optisch oder per Kugel, zur Abtastung erwendet wird. Bei Kugelmäusen werden die Bewegungen der Kugel über kleine Walzen auf Sektorenrädchen übertragen. Vielleicht reagieren die optischen Taster an den Sektorenrädchen auf schnelle bewegungen anders als bei langsamen.
     
  6. DieterBo

    DieterBo New Member

    Ist bestimmt eine Maus mit Schwungrad welches nach dem abstoppen kurz weiterläuft...
    :party:
     
  7. TimP

    TimP New Member

    bei mir ist die zeigerbewegung genau so, wie sie beschrieben wurde. denke, dass das extra so ist; ich find's auch eher praktisch, wenn auch vielleicht anfangs etwas gewöhnungsbedürftig.
    wie man das abstellen könnte ist mir auch nicht bekannt.
     
  8. Kafi

    Kafi New Member

    Also es ist jedenfalls eine treibersache, und beim Mac standardmäßig eingestellt und ohne weiteres auch nicht auszustellen (vielleicht kann man ja mit irgendwelchen versteckten Einstellungen dran rumschrauben, aber darüber weiß ich nichts :)
    Ich finde es eigentlich gut gelöst, es gibt auch systeme, wo es mir zu stark war, so gefällt es mir aber recht gut.
    Du kannst vielleicht mal schauen, ob du die beschleunigung mit USB-Overdrive (und frag jetzt nicht, wo man das her kriegt :) einstellen kannst, bin mir da allerdings nicht sicher, und es ist halt shareware...
     
  9. WoSoft

    WoSoft Debugger

    verstehe ich da was falsch.
    Man kann doch unter Systemeinstellungen/Tastatur&Maus mit der Zeigerbewegung einstellen, wie stark eine Mausbewegung den Mauszeiger verschiebt.
     
  10. Kate

    Kate New Member

    Mit der kleinen Systemerweiterung SideTrack kann man die Beschleunigung auf das System umstellen wie es in Windows Standard ist, was deiner Vorstellung wohl entspricht.

    http://www.macupdate.com/info.php/id/12800
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Ui ... zwei sachen mit denen ich in der konstellation schon arge probleme hätte *lach
     
  12. Kate

    Kate New Member

    ...du hast Standardprobleme? Solange mein Nagellack schon wieder verschmiert und nicht trocknet kann ich mich nicht auch noch mit deinen Problemen herumzicken. Ich hab Probleme.....wisch!
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    schau mal dort nach

    http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Handpflege/Nagellack/
     
  14. kein_pc_mehr

    kein_pc_mehr New Member

    Hallo,

    danke für eure Tipps.
    Habe mir mal SideTrack installiert. Leider finde ich dort keine Einstellung, die mein Problem löst.

    Vielleicht hat jemand einen kleinen Screenshot...

    Wäre super.

    Gruß
    Christian
     
  15. Kate

    Kate New Member

    Ganz einfach: SideTrack->Advanced->Acceleration->Redmond switcher acceleration
     
  16. Kate

    Kate New Member


    Das ist ja mal ein Mann der sich auskennt!
    Hab's mittlerweile hinbekommen. Finger sind ok, daher kann ich jetzt wieder tippen. Jetzt noch Zehennägel...jaja, die neuen Sandalen wollen heute ausgeführt werden.....sorry, das gehört jetzt nicht hierher....

    Also ich kann Sidertrack nur empfehlen, man hat damit auch endlich eine rechte Maustaste per Trackpad...ich kann gar nicht mehr ohne dieses kleine nette Helferlein. Ausserdem muss man noch MaxiMice haben. Dann ist man als PB Besitzer schon glücklicher.
     
  17. kein_pc_mehr

    kein_pc_mehr New Member

    Hallo,

    danke jetzt klappts auch bei mir.
    Nur bei meiner externen Maus funktioniert es immernoch nicht :)
    Dann muss ich wohl jetzt auf dieses Pad umsteigen :)

    gruß
    Christian
     
  18. friedrich

    friedrich New Member

    Das ist normal, daß die Mausbeschleunigung ist nicht linear ist.
    Macht auch Sinn: Genaues, langsames Ansteuern eines Objekt ist so präzise möglich, während große Strecken unpräzise, aber schnell vonstatten gehen.

    Die Mausbeschleunigung von Windows hat eine andere Grundeinstellung, deshalb komm ich damit auch nie recht klar.

    Im OS 9 konnte man da mit ResEdit hacken und die Werte ändern.
    Bei 10 ist das ja jetzt alles komplizierter...
    Abhilfe kenn ich nicht...
     
  19. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    USB Overdrive bietet die Möglichkeit, auch für externe Eingabegeräte (also Mäuschen …) die Beschleunigung einzustellen.
     

Diese Seite empfehlen