Mauszeiger verschwindet im Betrieb

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Roal, 12. Juni 2001.

  1. Roal

    Roal New Member

    Ich habe zwar zur Zeit den am besten laufenden Mac aller Zeiten (6100AV mit 8.6, 136 MB RAM und Sonnet Crescendo, seit zwei Monaten nicht mehr abgestürzt), aber wenn ich Musik digitalisiere, z.B. mit CD Spin Doctor von Toast Deluxe, verschwindet der Mauszeiger unverhofft, obwohl die Mausfunktionen erhalten bleiben. Wenn ich das Programm beende, ist der Mauszeiger wieder da. Gibt es eine Möglichkeit, das zu verhindern?
     
  2. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo roal,

    ich gehe mal stark davon aus, auch wenns der beste mac aller zeiten ist :), daß der computer zu schwach auf der brust ist. anscheinend wird der prozessor bzw. die hd bei deiner arbeit so sehr beansprucht daß sich das am mauszeiger bemerkbar macht. versuch mal, dem programm mehr speicher zuzuteilen, vielleicht hilft das ja schon?

    gruß, heiko
     

Diese Seite empfehlen