Mavericks mit allen Mountain-Lion-Macs kompatibel

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von Gastkommentar, 12. Juni 2013.

  1. ...Apple wird sicher schon alles dafür tun die geplante Obsoleszenz, die sie ja so "wunderbar" in Ihrer Hardware manifestiert haben auch durch das Betriebssystem weiter zu forcieren. Das wäre ja nicht das erste Mal das man Pro User damit vor den Kopf stößt, wie z.B. mit dem Killen von Rosetta. Mit solchen Geschäftsgebaren kann Apple leider nicht punkten. Da nützt es auch nichts das OS relativ billig anzubieten, wenn der (Pro) User danach auf einen Schlag keinen Zugriff mehr auf die teils in Jahrzehnten entstandenen Datenbestände hat. In diesem Punkt funktioniert die PC Konkurrenz deutlich besser und unterm Strich auch billiger.
    Und jetzt bitte keine Hinweise (auf die vermurkste OSX Lizenzpolitik) wegen einer möglichen VM-Lösung für 10.6 und kleiner. Warum ich für den Betrieb einer OSX VM mir die Serverversion installieren und vor allem noch extra kaufen soll, wird sich mir wohl nie erschließen. Abgesehen davon läuft eine VM Lösung alles andere als rund bei systemnaher Hardware.
     

Diese Seite empfehlen