Maximale HD-Kapazität als SSD für MacPro 1.0

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von toni-s, 12. Januar 2015.

  1. toni-s

    toni-s New Member

    Hallo Zusammen!
    • Welche maximale Kapazität unterstützt mein MacPro 1.1 (2 Intelprozessoren, 8 Kerne, 2,66 GHz)?
    • Wo bei Apple kann ich das offiziell erfahren?
    • Was muss ich beim Kauf einer neuen SSD HD beachten?

    Da es für mich "nur" um die Vorbereitung zur HD-Aufrüstung geht, wäre ich auch schon sehr froh um Erfahrungsberichte von MacPro-1.1-Usern.
    Danke im Voraus für eure Unterstützung!
    Toni
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Gibt es bei SATA nicht, oder anders ausgedrückt, es gibt keine HDD noch SSD, die der Rechner nicht adressieren kann!

    nicht nötig. Technische Hinweise aller Art gibt's mit dem Programm MacTracker! Oder www.apple-history.com.

    Du brauchst ein passendes Einbau-Kit, denn SSDs gibt's nur in 2,5" Baugröße, also Notebook-Größe. Der MacPro braucht aber 3,5" und daher der Einbau-Kit.
     
  3. toni-s

    toni-s New Member

    Vielen Dank, MacS!
    Jetzt ist mir (hoffentlich) alles klar. Da ich derzeit bereits eine SSD eingebaut habe, brauche ich wohl keinen zusätzlichen Einbaukit zu kaufen.
    • Was mich jetzt noch interessiert: Gibt es Qualitätsunterschiede und woran kann ich die erkennen?


    Grüße,
    Toni
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Sorry MacS, aber da wäre ich mir jetzt nicht so sicher. Sovel ich weiß arbeiten die alten Mac Pro noch mit einer Blocksize von 512Bytes. Von der Zahl der adressierbaren Blocks her gesehen heißt das, dass der Mac nur maximal 2,4TB adressieren kann. Größere Platten werden daher entweder gar nicht erkannt oder eben nur bis zu diesen 2,4TB angesprochen.

    MACaerer
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Hm, da hast du Recht. Trifft aber meines Wissen selbst auf jüngere Hardware zu, wie die c't getestet hatte. Es ging um Platten mit mehr als 512 Byte Blockgröße, wie sie bei Platten mit mehr als 3 TB anzutreffen sind. Das liegt wohl auch am MacOS. Für eine SSD sind das aber eh Größen, an die wir noch nicht kratzen.
     
  6. toni-s

    toni-s New Member

Diese Seite empfehlen