@ maximilian

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von christiane, 30. Juli 2004.

  1. christiane

    christiane Active Member

    Wollte doch das leidige Thema Bandscheibe mal hinter mich lassen.


    Das ist schön geschrieben, darum geht es. Ein bisschen auf dem Platz rumgurken, ein bisschen springen, aber das Wahre ist draussen. Das Erlebnis Pferd.

    Es scheint, als wenn unsere Pferde was gemeinsam haben. Erato ist nämlich auch vom Schlachter weggekauft worden. Erato hatte als Rennpferd einen Unfall, er hat einen Huf von einem Vordermann an den Schädel bekommen. Lange Genesungszeit (in Polen) und dann wurde er verkauft. Und zwar an einen Menschen, der einen Araber haben wollte aber weniger zum reiten. So zum Angeben. Einmal im Monat kam er und wollte drauf. Nur dass das Pferd ihn nicht akzeptiert hat. Araber sind ja sehr menschbezogen. Und wenn sonst keiner da ist, der sich um ihn kümmert? Hm, dann rase ich mal in der Halle 10 Minuten rum, irgendwie werde ich den Mensch schon los.

    Das Gute war, dass es eine Reitbeteiligung gegeben hat, die ihn reiten konnte, dann ist er zu dem Stall gekommen, wo ich reite und hatte noch zwei Reitbeteiligungen. Die dritte war ich dann und die Vorbesitzerin hatte keine Zeit mehr. So bin ich zu einem Pferd gekommen. Und das Pferd hat mich angenommen, nur weil ich öfters da war und mich um ihn gekümmert habe. Tja, so ist das. Und weißt du was? Es ist auch das Beste, was mir passieren konnte. Manchmal entscheidet das Leben, wie man so philosophisch sagen könnte. Es wird einem einfach vor die Füße gelegt und man muss nur zugreifen. Aber dann richtig.

    Auch schöne Grüße
    Christiane
     

Diese Seite empfehlen