Maxtor Festplatte stört andere

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Harald Schmidt, 28. September 2000.

  1. Harald Schmidt

    Harald Schmidt New Member

    Daß manche Maxtor-Festplatten sich gegenüber anderen Festplatten wenig kommunikativ verhalten, kann man im Festplattentest im aktuellen Heft lesen. Vermutlich verhalten sich Maxtor Festpl. auch gegenüber Zip-Laufwerken so. Ich kann größere Bilddateien (20MB und mehr) nicht mehr fehlerfrei auf Zip speichern seit die IDE-Maxtor 40GB in meinem G3 blue/white läuft. Die Dateien sind beschädigt. Die Zips sind definitiv nicht Fehlerquelle. Wenn ich meine Quantum-Festplatte mit identischem System einbaue gibt es das Problem der beschädigten Dateien nicht.
    Wer kennt ähnliche Probleme oder sogar eine Lösung?
     
  2. Guenther

    Guenther New Member

    Das liegt höchstwahrscheinlich nichtr an der Maxtor Platte, sondern am IDE Controller des b/w Macs. B/w Macs der ersten Generation haben einen Fehler im Controller, der das Anschließen mehrerer Platten unmöglich macht. Die Platten werden zwar gemounted, aber man erhält diverse Fehlermeldungen und die Daten werden beschädigt. Testen Kann man dies mit Apples Disk Copy. Einfach ein möglichst großes Image erstellen (z.B. von einer CD), dann auf die betreffende Platte kopieren und dort mounten. Dabei wird eine Checksumme berechnet. Zur Behebung des Problems nur eine Platte am internen Controller betreiben und/oder einen zusätzlichen IDE Controller (z.B. Acard) einbauen.
    Ich hab mal ein paar GIGs auf diese Art verloren, seitdem läuft die Maxtor wieder alleine am Bus und ich hab mir ein externes Firewire Gehäuse zugelegt, in das ich meine andere Platte eingebaut habe. Jetzt keine Probleme mehr.

    weitere Infos zu dem Theme bei www.xlr8yourmac.com
     
  3. Harald Schmidt

    Harald Schmidt New Member

    Danke Guenther für Deine Antwort auf mein Problem mit der Maxtorplatte.
    Allerdings ist es leider so, daß ich die Maxtor wegen der bekannten Problematik der zweiPlatten am Bus ohnehin schon als Soloplatte betreibe und trotzdem die beschriebenen Probleme mit dem Zip habe. Das darf so ja nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen