Maxtor HD 250 gig firewire fragen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Slickert, 30. März 2003.

  1. Slickert

    Slickert New Member

    www.maxtor.de

    will mir diese HD kaufen.
    Kennt sich einer mit ihr aus ???

    Hab Mac 10.2.4 und pb 667 1gig ram
    muesste doch eigentlich gut laufen,
    vorallem gibt es noch ne bessere als die von maxtor, oder ne gleichgute fuer billiger ?

    vielen dank fuer die Antwort.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Klar läuft die. Alle IDE's intern oder in FiWi-Gehäusen laufen wie geschmiert am Mac. Über 120GB ebenfalls no Problem.

    Ansonsten IDE ist IDE. Besser oder schlechter, das sind Spitzfindigkeiten, die sich in der Praxis kaum bemerkbar machen. Entweder hält sie ewig oder verdampft nach einem halben Jahr. Glück oder Pech - bei IDE an der Tagesordnung.

    Der Kauf von IDE-Harddisks ist nur eine Frage der Kapaziät und - direkt davon abhängig - des Preises.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Heiko

    Heiko New Member

    Quatsch.

    Über 128GB muß der Controler mitspielen.

    Powermac G4 vor der "MDD"-Serie haben keinen passenden internen Controler, man benötigt intern also eine entsprechende PCI_U-ATA-Controlerkarte.

    Die neusten FW-Gehäuse können teilweise auch mehr als 128 GB adressieren, aber nicht alle, die älteren ohnehin nicht.
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Du hast Recht. Ein 486er mit ISA-Bus kann natürlich keine solche Harddisk ansprechen ;-)

    Ich gehe davon aus, dass man über ein bestimmtes (minimales) Grundwissen verfügt, wenn man eine Harddisk selber einbaut oder anschliessen will. Ansonsten lässt man sich das Teil besser beim Fachhändler einbauen und in Betrieb setzen.

    Zudem hat er ein PowerBook der neueren Generation und damit gibt's nun wirklich keine Probleme.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen