Maxtor oder Seagate-Platte für den iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Uller, 23. Januar 2002.

  1. Uller

    Uller New Member

    Hallo allerseits,
    auf der Suche nach einer 80GB-Festplatte für meinen iMac 400 schwanke ich zwischen der Maxtor HD Diamond Max D740X und der Seagate HD Barracuda iV. Kann ich die Seagate, die mit abwärtskompatiblem UDMA 100 Übertragungsprotokoll arbeitet, überhaupt im iMac einsetzen?

    Für beide Platten habe ich nirgendwo einen Test oder einen Forumsbeitrag gefunden, obwohl das Thema ja schon oft im Forum durchgenudelt wurde. Wichtig sind ja auch Lärm- und Wärmeentwicklung. Wozu würdet Ihr raten? Beide Platten kosten bei cyberport 235 Euro.
     
  2. Uller

    Uller New Member

    Hallo allerseits,
    auf der Suche nach einer 80GB-Festplatte für meinen iMac 400 schwanke ich zwischen der Maxtor HD Diamond Max D740X und der Seagate HD Barracuda iV. Kann ich die Seagate, die mit abwärtskompatiblem UDMA 100 Übertragungsprotokoll arbeitet, überhaupt im iMac einsetzen?

    Für beide Platten habe ich nirgendwo einen Test oder einen Forumsbeitrag gefunden, obwohl das Thema ja schon oft im Forum durchgenudelt wurde. Wichtig sind ja auch Lärm- und Wärmeentwicklung. Wozu würdet Ihr raten? Beide Platten kosten bei cyberport 235 Euro.
     
  3. Uller

    Uller New Member

    Hallo allerseits,
    auf der Suche nach einer 80GB-Festplatte für meinen iMac 400 schwanke ich zwischen der Maxtor HD Diamond Max D740X und der Seagate HD Barracuda iV. Kann ich die Seagate, die mit abwärtskompatiblem UDMA 100 Übertragungsprotokoll arbeitet, überhaupt im iMac einsetzen?

    Für beide Platten habe ich nirgendwo einen Test oder einen Forumsbeitrag gefunden, obwohl das Thema ja schon oft im Forum durchgenudelt wurde. Wichtig sind ja auch Lärm- und Wärmeentwicklung. Wozu würdet Ihr raten? Beide Platten kosten bei cyberport 235 Euro.
     

Diese Seite empfehlen