MB Bildschirm bleibt schwarz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ninawaldfee, 22. Februar 2007.

  1. ninawaldfee

    ninawaldfee New Member

    hallo!

    bei meinem macbook schaltet sich der bildschirm nicht mehr ein. ich hab schon alles versucht, es geht nicht mal in den ruhezustand, wenn ich es zuklappe. hängt aber mit netzteil an der steckdose, akku passt also.

    bitte um hilfe,

    lg, nina
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Du hast hier noch einen verwaisten Thread rumstehen. Was ist denn daraus geworden?
     
  3. ninawaldfee

    ninawaldfee New Member

    lieber florian,

    hab gedacht, mit den updates, die dann gekommen sind, gehts. es war auch zu beginn wieder normal aber mittlerweile steh ich wieder am anfang. werd nächste woche mal zum händler schaun, brauch mein macbook nämlich noch übers wochenende. und mein bildschirm blieb schwarz. einzige möglichkeit: ausschalten....

    lg, nina
     
  4. cherry

    cherry New Member

    Hallo nina,
    was willst du mit einem book und schwarzem Bildschirm übers Wochenende.
     
  5. ninawaldfee

    ninawaldfee New Member

    der schwarze bildschirm ist ja jetzt schon wieder weg, nachdem ich es so ausgeschalten hab. aber langsam is es halt noch immer....sehr langsam!
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Im Ordner Programme/Dienstprogramme findest Du ein Programm namens Aktivitäts-Anzeige. Laß dieses doch mal im Hintergrund laufen und schaue Dir, wenn das MacBook gerade wieder langsam ist, die CPU-Auslastung und die dafür verantwortlichen Prozesse an.
    Dann kommen wir weiter.

    Außerdem: Es ist sinnvoll, die Fehlerbeschreibungen in einem Thread zu bündeln.

    Gruß,
    Florian
     
  7. ninawaldfee

    ninawaldfee New Member

    danke, für deinen tip. werd mir das mal anschaun....

    und: die sachen sind ganz unabhängig voneinander passiert. das mit dem bildschirm ear, wie er wieder normal gelaufen ist. sonst hätt ichs ja eh gebündelt.

    lg, nina
     
  8. misfit

    misfit New Member

    gibt es zu diesem problem mittlerweile einen lösungsansatz?
    bei mir genau das gleiche problem mit einem macbook pro 2,33 ghz core 2 duo. keine besonderen externen geräte oder ähnliches. keine aussergewöhliche software (cs2, studio mx, office2004, parallels desktop ...) nach dem aufklappen des mbp springt die platte an aber der monitor bleibt schwarz. nur noch ein "harter" neustart hilft. was kann das nur sein?
     
  9. ninawaldfee

    ninawaldfee New Member

    hallo,

    ja, mein lösungsansatz war: shop und hauptplatine austauschen. und das bereits zum dritten mal. eine andre lösung hats bei mir anscheinend nicht mehr gegeben.

    lg, nina
     

Diese Seite empfehlen