MBP an LCD-Fernseher (Monitor-Bildwiederholfrequenz)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Bokel, 2. Februar 2008.

  1. Bokel

    Bokel New Member

    Hallo,

    bin ab gestern stolzer Besitzer ein 42 Zoll-LCD-Full-HD Fernsehers (Typ Philips 9732). Ich würde gerne mein MBP (1. Generation Intel) anschließen.
    Im Manual des Fernsehers steht aber:

    7.3.12 Computer (PC)
    • Vorsicht
    Stellen Sie am PC eine Monitor-Bildwiederholfrequenz
    von 60 Hz ein, bevor Sie den PC
    anschließen.

    Anschließen auf der Rückseite des Fernsehgeräts
    Schließen Sie Ihren PC über eine DVI-Verbindung
    an einen HDMI-Eingang am Fernsehgerät an.
    Verwenden Sie ein HDMI-DVI-Kabel oder einen
    HDMI-nach-DVI-Adapter.

    Das kann ich in den Systemeinstellungen aber nicht einstellen (Eintrag n.v.). Kann ich das MacBook trotzdem mit einem HDMI-DVI-Kabel anschließen. Regeln die Geräte das denn nicht von selbst?


    Grüße

    Bokel
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Ich vermute mal,
    wenn ich an meinem MBP einen externen Monitor anschliesse geht für diesen eine Einstellmöglichkeit bei MONITORE auf. Das dürfte auch bei Deinem TV funktionieren.


    maceddy
     
  3. Bokel

    Bokel New Member

    Ist der DVI-Anschluss des MBP eigentlich irgendwie besonders (so eine Art Mini-DVI) oder kann ich ein Standard dvi/hdmi-Kabel nehmen)

    Grüße
     
  4. maceddy

    maceddy New Member

    Das steht im Handbuch.

    maceddy
     
  5. daholzmichel

    daholzmichel New Member

    Das MBP erkennt bei mir automatisch die besten einstellungen über den DVI .
    Samsung LCD . Wenn ich es an ein 22" Monitore anschliesse genauso , sollte dann beim deinem Fernseher auch der Fall sein .
     
  6. Bokel

    Bokel New Member

    OK - Danke

    Grüße

    Bokel
     

Diese Seite empfehlen