MBP festplatte aufrüsten - aber welche macht sinn??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefpappie, 10. März 2008.

  1. stefpappie

    stefpappie New Member

    hallo,

    ich überlege, ob ich in mein MBP vom juli 07 die 160er gegen eine größere HD austauschen soll (250 oder 320er)

    nun gibt es ja bekanntermaßen hitzestaus im MBP und daher evtl. tipps, welche platte sinnvoller ist und welche nicht

    wer hat ne idee??

    danke

    der stef
     
  2. mcphillies

    mcphillies New Member

    Also ich hatte bei mir den Vorgänger von der hier drinnen und war super zufrieden Samsung SpinPoint M5S 250GB schnell, leise und zuverlässig.
    Das einzige war, dass ich zum ersten mal in meinem Leben der Platte vorher eine neue Firmware verpassen musste. Aber das ist sicherlich mittlerweile nicht mehr notwendig.
    Die Samsung SpinPoint M6S 320GB wäre auch ne Möglichkeit, kostet aber gleich mindestens 40€ mehr (also ca. 70 zu 110 € + Versand).

    Im letzten C´t Plattentest haben die beiden auf jeden Fall was Geschwindigkeit und Lautstärke entwickelt sehr gut abgeschnitten.

    Die Modelle mit variablen Drehzahlen kamen durch die relativ hohe Zugriffszeit nicht ganz so gut weg...viel leiser waren sie zudem auch nicht wirklich.
     
  3. mcphillies

    mcphillies New Member

    Ach so...

    Ich hatte auch noch ne 160 er Western Digital Platte verbaut - die würde ich in Sachen Lärm wirklich nicht empfehlen...die Zugriffsgeräusche sind unerträglich...wie in meinem alten PC Notebook gewesen...ist aber sicherlich auch bei denen Modellabhängig.
     
  4. stefpappie

    stefpappie New Member

    ich hab ne fujitsu 160er drinne, die ich dann in ein extragehäuse umstricke

    der lärm macht mir keinen ärger


    gruß

    der stef
     
  5. mcphillies

    mcphillies New Member

    in 6 - 8 Wochen werden dann auch die ersten 500Gb Modelle verfügbar sein...Der Preis liegt dann sicherlich um die 200€. Darauf kann man evtl. auch noch warten...aber dann wird man zum Betatester im MBP :D

    Manche Anbieter haben die Platten auch schon gelistet, aber meist noch keine konkreten Liefertermine.

    Aber ich werde das dann sicherlich mal ausprobieren, denn der Sprung lohnt ja dann sicherlich richtig - aber mal sehen wann dann brauchbare Bauhöhen rauskommen.
     

Diese Seite empfehlen