MBP in USA kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Trashmaxx, 7. Dezember 2007.

  1. Trashmaxx

    Trashmaxx New Member

    Dann komm ich doch gleich mit noch nem Thema rein :)

    Ich hab mir überlegt, ob es bei dem wahnsinnig schwachen Dollar Sinn macht, mein MBP in Amiland zu kaufen.

    Hab jetzt schon recht viel gegoogelt und bin - wie üblich - auf recht viele Halbwahrheiten getoßen, was Zoll usw. angeht.

    Apple USA liefert ja nicht nach Deutschland, also müsste ich mir das MBP von nem Bekannten kaufen lassen.

    Mein Stand bis jetzt ist, dass es (wenn es legal sein soll) ungefähr so ablaufen würde:

    - mein Kumpel kauft das Teil in USA und schickt es mir/bringt es mir mit.
    - Zoll muss ich angeblich auf Notebooks nicht zahlen, ist das richtig?
    - und hier muss ich dann nochmal 19% Mwst. zahlen

    Läuft das so? Zahl ich dann praktisch 2x Mwst. einmal in USA und einmal hier??
    Aber bei der Variante würde ich ja beim aktuellen Kurs immer noch sparen, oder?

    Oder bin ich total aufem Holzweg und das ganze funktioniert ganz anders?
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein, das funktioniert genau so, wie Du es schilderst. Die Amerikanische Sales Tax kannst Du Dir unter bestimmten Umständen zurückerstatten lassen, oder Du suchst Dir einen Händler in einem Bundesstaat, in dem es diese Steuer nicht gibt. Ausserdem mußt Du nicht im Apple Store kaufen, sondern kannst Dir einen "freien" Händler suchen, von denen einige auch ins Ausland liefern, so daß Du keinen Bekannten in den USA bemühen musst.

    Was sonst noch? Die Tastatur hat ein Amerikanisches Layout (QWERTY), wenn Du damit nicht zurechtkommst, mußt Du Dir hier bei Apple als Ersatzteil eine Deutsche Tastatur kaufen (ca. 100 Euro!). Und für das Netzteil wirst Du Dir auch ein hier passendes Zuleitungskabel bzw. einen Adapter zulegen müssen.

    Ansonsten findet die Suchfunktion hier eine ganze Menge, denn dieses Thema haben wir fast jede Woche!

    Ciao, Maximilian

    PS: Ich habe vor vielen Jahren (ca. 1990) mal einen Laptop aus den USA importiert, das hat sich in Summe nicht wirklich rentiert.
     

Diese Seite empfehlen