MBP Unibody: weiße Punkte auf externem Display

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacrosX, 28. Dezember 2009.

  1. MacrosX

    MacrosX New Member

    Hallo,

    ich verwende mein MBP z.Z. an einem externen Display (Yuraku 24") über den DisplayPort-DVI-Adapter. Manchmal passiert es, dass wenn ich das Display sperre (Schloss oben in der Menüleiste) auf dem Login-Bildschirm viele kleine Punkte sind, die nur kurz aufleuchten. Es sind immer nur einzelne Pixel, also recht kleine Punkte. Das tritt aber nicht jedesmal sondern nur ab und zu auf.
    Ist das normal?

    Das MBP ist die ganze Zeit geschlossen.

    Vielen Dank für die Hilfe und einen guten Rutsch.
     
  2. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Normal wird das wohl nicht sein, woher diese Punkte kommen, kann ich dir aber auch nicht wirklich erklären, da ich noch kein Unibody habe und es mit meinem alten MBP und externen Monitoren über DVI keine Probleme gibt/gab.
    Zum Clamshell-Modus (also geschlossenes Macbook bei Betrieb über externen Monitor) kann ich aber nichts Gutes sagen. Habe das anfangs auch so betrieben, jedoch wurde mein Macbook extrem heiß und der interne LCD flackerte nach einiger Zeit in geschlossenem Zustand stark (also, nachdem ich das Macbook dann wieder geöffnet hatte), beruhigte sich zum Glück aber nach einiger Zeit in geöffnetem Zustand. Auch wenn Apple diesen Modus also explizit erwähnt, glaube ich nicht, dass das besonders gut für die Komponenten ist - ich werde ihn in Zukunft jedenfalls nicht mehr benutzen.
     

Diese Seite empfehlen