Media Reader; Digi. Camera Link von Belkin oder InstantDisk von Pixo?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 18. April 2005.

  1. stefan

    stefan New Member

    bin auf der suche nach einer portablen externen speicherlösung für digifotos. ipod resp. alte 2,5" platte ist vorhanden. Die InstanDisk von pixo ist noch relativ neu, wurde aber bei maclife sehr positiv besprochen. (http://www.pixo.de/)
    für den media reader bzw. digital camera link von belkin würden sprechen, dass ich den ipod ohnehin immer dabei habe und mir so ein extra device sparen würde.
    kann mir da jemand was empfehlen?
    (digicam ist eine d70; karten sind cfII)

    gruß

    s
     
  2. stefan

    stefan New Member

    nicht einer mit dem media reader unterwegs?
     
  3. stefan

    stefan New Member

    wirklich keiner? die teile müssen ja wie blei in den regalen liegen.

    es dürfen auch gerne tipps zu sonstigen externen speicherlösungen für unterwegs sein.


    s
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Vom Kauf einer der Belkin Lösungen hat mich abgehalten, daß die Energieversorgung über den iPod läuft. Für mich nicht praxistauglich.

    Ebenso halte ich es bei externen Lösungen für notwendig (zumindest für mich), daß austauschbare Akkus verwendet werden können.

    Für mich auch unabdingbar im RAW-Format abspeichern zu können.

    Da wird die Auswahl dann recht klein.

    Ich vermute, daß zumeist eine größere Speicherkarte mehr Freude macht.
     
  6. stefan

    stefan New Member

    besten dank für die antworten!

    die jobo lösung muss ich mir mal genauer anschauen. habe auf die schnelle nur keine preise gefunden.

    bezüglich des media readers habe ich irgendwo gelsen, dass nach 700MB transfer der iPod Akku leer sein soll. verstehe ich eigentlich nicht, weil der media reader meines wissens batterien haben soll. ich bin auch davon ausgegangen, dass man mit dem reader raw transferieren kann. genau deswegen suche ich ja eine externe lösung. die variante mit zusätzlichen cf bin ich auch schon am überlegen.


    gruß

    s
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

  8. stefan

    stefan New Member

    ahja, besten dank.


    s
     
  9. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hallo,

    ich nutze den Belkin Media Reader und diese hat eine eigene Stromversorgung (2 AAA Batterien)

    Der Ladevorgang auf den iPod belastet den Accu natürlich etwas mehr als nur Musik hören.

    Ich bin damit sehr zufrieden.

    Ich habe noch einen zweiten, OVP unbenutzt.
    Wenn Du Interesse hast melde Dich bei mir.
    Ich hatte einen gekauft und 2Tage später einen geschenkt bekommen.

    Grüße,
    Henning
     
  10. stefan

    stefan New Member

    @henningl
    danke für die infos. hätte jetzt nur noch 2 fragen:

    - wieviel mb kann der media reader denn in einem rutsch übertragen? macht der ipod denn tatsächlich bei 700mb schlapp (wobei das sicher auch vom modell und alter des akku abhängen dürfte)?
    - kann der media reader auch raw transferieren?


    gruß


    s
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    http://www.ipods.hostrocket.com/Shop/Belkin-Media-Reader-and-Dock-Connector-for-iPod/B0000TNJU4

    Etwas nach unten scrollen, lesen und wundern.
     
  12. stefan

    stefan New Member

    naja, klingt nicht so berauschend, wenn der ipod nach 1gb daten schon platt ist. schade eigentlich.

    danke für den link

    gruß

    s

    ps:
    ich glaube, ich werde das mit der instantdisk von pixo mal checken. ist für mich im moment die lösung mit dem besten preis leistungsverhältnis. besten dank noch mal an alle.
     

Diese Seite empfehlen