Mediapipe, ffmpeg, Cleaner 6 ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von crashtron, 20. Dezember 2002.

  1. crashtron

    crashtron New Member

    Hi,

    ich frage mich welcher Encoder für Mpeg-2 am schnellsten ist und welcher die beste Qualität liefert (welcher kann 2-pass)?

    Gruß
    crashtron
     
  2. dpvg

    dpvg New Member

    Ich persönlich finden den Encoder aus QuickTime am schnellsten (der, der mit DVD Studio Pro ausgeliefert wird), obgleich er nicht unbedingt das beste Ergebnis liefert (nur CBR).

    MediaPipe ist in der Handhabung zwar etwas komplizierter, dafür aber recht schnell und vom Ergebnis her ziemlich gut. Lediglich die Filter bedürfen noch einiger Verbesserung.

    Mit ffmpeg habe ich nur wenige Erfahrungen gesammelt und kann daher nur wenig sagen. Ich denke aber mal, dass das Ergebnis in etwa dem von MediaPipe entspricht.

    Qualitativ am besten, leider auch am langsamsten (und teuersten) ist der MPEG-Encoder aus Cleaner 6. Zwar hat er einiges an Speed zugenommen (der damals noch separate, sauteure Encoder aus Version 5 war ja echt eine Frechheit!), doch auch auf einem aktuellen DP-Modell macht das Kodieren keinen großen Spaß, es sei denn man lässt den Rechner nachts laufen. Geschwindigkeit hin oder her: Die (Entstörungs-)Filter und Presets aus Cleaner sind einfach unschlagbar gut! Schade nur, dass das Interface unter OS 9 nicht ganz so geglückt ist und dort auch recht gerne abstürzt (trotz 350 MB zugewiesenem Speicher). Unter OS X klappt jedoch alles bestens! Cleaner kann übrigens echtes 2-pass VBR. Dauert halt dann alles noch länger!!

    Gruß
    - Daniel
     
  3. crashtron

    crashtron New Member

    wie lange braucht cleaner denn so um einen 2 stunden film zu konvertieren? (muß natürlich wissen auf was für einem rechner)
     
  4. dpvg

    dpvg New Member

    Schwere Frage. Nun, in Relationen ausgedrückt ca. 6 bis 8 mal so lange wie mit dem QuickTime-Encoder und vielleicht doppelt so lange wie mit MediaPipe (alle Filter in Cleaner ausgeschaltet!).

    Mit angeschalteten Filtern dauert es noch viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel (...) viel länger! Und ich habe immerhin einen Power Mac 2x1 GHz. Angeblich soll Cleaner 6 jetzt noch bessere Unterstützung für Dualprozessor-Modelle bieten. Aber dennoch: einen 2-stündigen DV-Film in MPEG 2 für DVD zu konvertieren dauert bei mir mit Cleaner schon gut und gerne eine Nacht lang (ca. 5-9 Std. mit minimaler Noise Reduction).
     

Diese Seite empfehlen