MediaPipe löschen - wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von disdoph, 10. Oktober 2002.

  1. disdoph

    disdoph New Member

    Hallo zusammen!

    Wollte heute die neueste Version von MediaPipe installieren. Hab das Programm an sich und auch den Ordner in den Librarys gelöscht. Wenn ich dann aber die Pipe 0.8.9r2 installiere und starte erscheint immer wieder die MediaPipe 0.8.7. Was mache ich falsch?

    Ganz nebenbei funktionieren auch die MissingMPEGTools nicht mehr. Wenn ich die Umrechnung einer Videodatei starte gibts zwar einen Haufen meldungen, aber nur ganz kurz dann ist auch schon wieder vorbei.

    Tja, das wars.

    Hoffe auf Hilfe!

    Thomas
     
  2. mifa

    mifa New Member

    Library->Frameworks->MediaPipe.framework

    den Ordner musst Du auch noch löschen...

    mifa
     
  3. disdoph

    disdoph New Member

    Hab ich auch schon gemacht. Half nichts. Da ich im Finder zunächst nicht löschen konnte, hab ichs im Terminal gemacht. Dann noch ein Versuch im Finder. Da gings zunächst nicht wegen der Rechte. Die hab ich dann geändert damits ging. Auch ohne Erfolg.

    Komischerweise startet aber die neue Pipe wenn ich die vorgefertigten Pipes von macmercey starte.

    Tja, kenn mich gar nicht mehr aus. Will aber evtl. auch nichts heißen;-).
     
  4. mifa

    mifa New Member

    Am Besten auf macmercy warten, der hat immer eine Antwort...
     
  5. JosBert

    JosBert New Member

    Drüberinstallieren ist die einfachste Methode. Das ging bei mir fehlerfrei.
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

    Hallo zusammen!

    Wollte heute die neueste Version von MediaPipe installieren. Hab das Programm an sich und auch den Ordner in den Librarys gelöscht. Wenn ich dann aber die Pipe 0.8.9r2 installiere und starte erscheint immer wieder die MediaPipe 0.8.7. Was mache ich falsch?

    Ganz nebenbei funktionieren auch die MissingMPEGTools nicht mehr. Wenn ich die Umrechnung einer Videodatei starte gibts zwar einen Haufen meldungen, aber nur ganz kurz dann ist auch schon wieder vorbei.

    Tja, das wars.

    Hoffe auf Hilfe!

    Thomas
     
  7. mifa

    mifa New Member

    Library->Frameworks->MediaPipe.framework

    den Ordner musst Du auch noch löschen...

    mifa
     
  8. disdoph

    disdoph New Member

    Hab ich auch schon gemacht. Half nichts. Da ich im Finder zunächst nicht löschen konnte, hab ichs im Terminal gemacht. Dann noch ein Versuch im Finder. Da gings zunächst nicht wegen der Rechte. Die hab ich dann geändert damits ging. Auch ohne Erfolg.

    Komischerweise startet aber die neue Pipe wenn ich die vorgefertigten Pipes von macmercey starte.

    Tja, kenn mich gar nicht mehr aus. Will aber evtl. auch nichts heißen;-).
     
  9. mifa

    mifa New Member

    Am Besten auf macmercy warten, der hat immer eine Antwort...
     
  10. JosBert

    JosBert New Member

    Drüberinstallieren ist die einfachste Methode. Das ging bei mir fehlerfrei.
     
  11. disdoph

    disdoph New Member

    Hallo zusammen!

    Wollte heute die neueste Version von MediaPipe installieren. Hab das Programm an sich und auch den Ordner in den Librarys gelöscht. Wenn ich dann aber die Pipe 0.8.9r2 installiere und starte erscheint immer wieder die MediaPipe 0.8.7. Was mache ich falsch?

    Ganz nebenbei funktionieren auch die MissingMPEGTools nicht mehr. Wenn ich die Umrechnung einer Videodatei starte gibts zwar einen Haufen meldungen, aber nur ganz kurz dann ist auch schon wieder vorbei.

    Tja, das wars.

    Hoffe auf Hilfe!

    Thomas
     
  12. mifa

    mifa New Member

    Library->Frameworks->MediaPipe.framework

    den Ordner musst Du auch noch löschen...

    mifa
     
  13. disdoph

    disdoph New Member

    Hab ich auch schon gemacht. Half nichts. Da ich im Finder zunächst nicht löschen konnte, hab ichs im Terminal gemacht. Dann noch ein Versuch im Finder. Da gings zunächst nicht wegen der Rechte. Die hab ich dann geändert damits ging. Auch ohne Erfolg.

    Komischerweise startet aber die neue Pipe wenn ich die vorgefertigten Pipes von macmercey starte.

    Tja, kenn mich gar nicht mehr aus. Will aber evtl. auch nichts heißen;-).
     
  14. mifa

    mifa New Member

    Am Besten auf macmercy warten, der hat immer eine Antwort...
     
  15. JosBert

    JosBert New Member

    Drüberinstallieren ist die einfachste Methode. Das ging bei mir fehlerfrei.
     

Diese Seite empfehlen