Mehr Speed durch neuen ATI-Treiber!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fry, 20. Oktober 2002.

  1. fry

    fry New Member

    Bin in einem amerikanischen Apple-Forum auf den tip gestossen, dass der neue ATI Treiber für die meisten neueren ATI Karten deutliche Steigerungen bringt, auch wenn sie nicht direkt aufgelistet sein sollten.

    Tja , da hab ich ihn gleich mal ausprobiert (PB 550, OS 10.1.5):

    http://www.ati.com/support/drivers/mac/macos-october-2002-update.html

    Ich muss sagen, ich merke einen deutlichen Performancegewinn: Fenster sind schneller, Programme wie Dreamweaver "knackiger", itunes Animation flüssiger usw.
     
  2. Tomonage

    Tomonage New Member

    Hi!

    ich habe das ibook 700 combo und werde nicht schlau, ob die treiber auch für mein ibook sind:

    Under Mac OS X ( version 10.1.3 to 10.2.1) the following products are supported:

    * RADEON 8500 MAC EDITION
    * RADEON 7000 MAC EDITION
    * RADEON MAC EDITION
    * RAGE 128 Mac products such as
    o RAGE ORION
    o NEXUS 128
    o XCLAIM VR 128

    was ist da jetzt meine 16mb ati??
     
  3. fry

    fry New Member

    ich habe, glaube ich, die gleiche Karte wie du, und habe ihn einfach installiert (so ja auch der tip).
     
  4. Tomonage

    Tomonage New Member

    hast du also das neue ibook mit 16mb ram??

    das ibook hat ja die mobility radeon mit 16mb, ist der treiber denn nu auch dafür??
     
  5. fry

    fry New Member

    Ne, aber soviel ich weiss, ist doch die Videokarte gleich, oder? (Radeon mit 16 MB)

    *
     
  6. Tomonage

    Tomonage New Member

    ich weiß nicht genau, ob das hundertprozentig die gleiche karte ist, da ja schön mobility radeon drauf steht und das meiner meinung nach eine kartengeneration weiter ist. stellt sich die frage, ob das halt auch für das ibook ist.
     
  7. spock

    spock New Member

    - meines Wissens ist die Ati Radeon Mobility mit 16MB aus den neuen iBooks identisch mit der Radeon der älteren G4 Powerbooks;

    die neuesten G4 PB haben die Radeon Mobility 7500 mit 32 MB

    Gruß, spock
     
  8. white-raven

    white-raven New Member

    danke für den tip. hat echt speed gebracht.

    gruß dirk
     
  9. SmellyCat

    SmellyCat New Member

    ...hat das schon jemand mit einer ATI Radeon 9000 Pro probiert?
     
  10. billy idol

    billy idol New Member

    habs mit der rage 128 unter 10.2.1. probiert. geht gut, ich meine besser als vorher, vor allem scrollen. endlich!

    billy
     
  11. Tomonage

    Tomonage New Member

    und das heißt jetzt für mich??

    soll ich die treiber installieren?
     
  12. maz

    maz New Member

    jemand mit imacdv 400 schon mit neuen treibern unterwegs?
     
  13. dirkb2001

    dirkb2001 New Member

    Hallo Billy,

    ist das die ATI Rage 128, die auch im Cube verbaut ist? Hat jemand den treiber schon im Cube installiert?

    Viele Grüße. Dirk
     
  14. billy idol

    billy idol New Member

    müsste die gleiche sein, checks doch mal in der knowledge base bei apple, oder gut zu erreichen über sherlock3.
    müsste aber eigentlich auf jeden fall hinhauen:
    This software set also supports most ATI graphics built into many Macintosh models.
    -->aus der readme.

    billy
     
  15. master mind

    master mind New Member

    iBook, 9.2.2.

    Ich habe mir das update auch mal gezogen und muß sagen, hätte ich mal besser nicht gemacht.

    Ich habe in meinem iBook eine Rage 128 mit 8 MB verbaut. Für diese ist das update Packet nämlich auch gedacht.

    Bei der höheren von beiden Prozessorgeschwindigkeiten habe ich jetzt in den iTunes Visuals die Framerates, die ich vorher bei der niedriegeren Prozessorgeschwindigkeit hatte.

    Ich hatte bei 366 Mhz immer so um die 12 fps. Bei 466 Mhz so um die 16 fps. Wenn ich die Visuals jetzt bei 366 Mhz laufen lasse, sind die fps teilweise unter 10! 10 ist jetzt hier das Mittel, wobei 12 fps das Mittel bei 466 Mhz sind.

    Außerdem habe ich jetzt in der Menüleiste so ein dämliches ATI Logo. Wie bekomme ich das wieder weg?

    Außerdem sind mir zwei Systemerweiterungen aufgefallen, die ich nicht mehr zuordnen kann:

    XTND Power Enabler
    AppleScriptLib

    Sind die aus diesem update?
     
  16. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Zumindest die AppleScriptLib hat nichts mit dem ATI-Update zu tun.
     
  17. master mind

    master mind New Member

    95)?

    Wie dem auch sei, dass Problem mit dem ATI Symbol in der Menüleiste besteht weiterhin.

    Wenn man es anklickt, kommen nur uninteressante Infos (steht auch alles im Sys.-Profiler). Es wird darauf hingewiesen, dass zum deaktivieren dieser Anzeige beim Start Oprion+c gedrückt werden soll. Hab' ich gemacht, nichts passiert :-( .
     
  18. magpie

    magpie New Member

    hi master_mind,

    in den Kontrollfeldern > Erweiterungen Ein/Aus bei den Systemerweiterungen *ATI Exstension* deaktivieren.

    Gruss magpie
     
  19. master mind

    master mind New Member

    Und wie funktionert dann meine Grafikkarte, so ganz ohne Treiber?

    (Oder soll ich da eine ganz spezielle Sys.Erweiterung von ATI ausschalten? Wenn ja, welche genau?))
     
  20. magpie

    magpie New Member

    bei

    ATI Extension

    das Kreuz weg. Vertrau mir :cool:

    magpie
     

Diese Seite empfehlen