1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

"Mehrere Benutzer" vergeßlich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Strider, 13. November 2001.

  1. Strider

    Strider Member

    Auf meinem G4 466 unter MacOS 9.2.1 habe ich im Kontrollfeld "Mehrere Benutzer" zwei Benutzer angelegt: einen Administrator (ich selbst) und einen normalen Benutzer. Nehme ich als Administrator Änderungen am Desktop vor, bleiben diese nach einem Neustart erhalten, beim normalen Benutzer dagegen nicht (seit dem Update von 9.1 auf 9.2.1 kann sich der Mac zumindest eine geänderte Bildschirmauflösung merken, verschobene oder gelöschte Icons werden aber jedesmal an ihren Ursprungsort zurückgebracht und die Kontrolleiste ausgeblendet).

    Wie helfe ich dem Gedächtnis meines Mac auf die Sprünge? Das Löschen der Preferences von Finder und Kontrolleiste im Benutzer-Ordner habe ich schon - ohne Erfolg - versucht.
     
  2. Manfred_B

    Manfred_B New Member

    Helfen kann ich Dir nicht, nur die mitteilen, daß ich die gleiche Erfahrung gemacht habe. Somit muß meine Freundin eben mit meinem geschmackvollen Desktop vorlieb nehmen.

    Allerdings habe ich schon nach 10 Minuten aufgegeben und den Benutzer-Schmarren abgeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen