Mehrere Frage: Firewall, Dialer, Vieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pooly, 14. April 2003.

  1. Pooly

    Pooly New Member

    Hallo,

    ich habe da mal drei Frage:

    1.) kennt jemand vielleicht eine einfache, kostenlose firewall für den mac (OSX Jaguar?)

    2.) hat jemand schon einmal probleme mit einem dailer auf einem mac gehabt? würde mich einmal interessieren ob es so etwas gibt.

    3.) das gleiche gilt für viren

    bis dann
    daniel
     
  2. batsch

    batsch New Member

    s das wohl auch nie geben.

    3.) Viren am Mac gibt's in der freien Wildbahn schon seit Jahren nicht mehr. Das größere Problem sind meines Erachtens Macros und Trojaner, die werden von Norton Antivirus auch in der neuesten Version offenbar grundsätzlich nicht gefunden.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    1.) kennt jemand vielleicht eine einfache, kostenlose firewall für den mac (OSX Jaguar?)

    <<<
    eine ziemlich gute und nch mehreren Test bei security.symantec.com als sicher eibngestufte Firewall ist in OS X integriert.
    Systemeinstellungen -> Sharing -> Firewall

    2.) hat jemand schon einmal probleme mit einem dailer auf einem mac gehabt? würde mich einmal interessieren ob es so etwas gibt.

    <<<
    Nein, nicht in der Form des "Dialers" der sich im Hintergrund installiert und unbemerkt deine Rechnung nch oben treibt. Gibts definitv nicht. Schon aus Mangel an den MS Sicherheitslöchern. Zugangssoftware (z.B. für verschiedene Provider), also die "eigentliche Form eines dialers gibts dagegen schon

    3.) das gleiche gilt für viren

    <<<
    Für OS X sind bisher keine Viren bekannt.
    Du kannst höchstens einen PC Virus bekommen und den an andere PC User aus versehen weiterverteilen, aber das ist aufm mac unter X nix anderes als Datenmüll
     
  4. ReinholdR

    ReinholdR New Member

    Dialer (Zugangssoftware) kannst Du dir reinbrutzeln und nie wieder raus, wenn Du eine Provider CD in Deinen Rechner schiebst und was installierst. Das Problem habe ich zur Zeit, s. auch "TDSL-Business" von hier, vor ein paar Tagen. Gruss Reinhold
     
  5. Apfelsurfer

    Apfelsurfer New Member

    Als GUI für die Systemeigene Firewall ist Brickwall empfehlenswert (-> Versiontracker). Little Snitch meldet außerdem ausgehende Rufe. So was bequemes wie ZoneAlarm für PC gibts bisher leider nicht - wohl, weils nicht nötig ist.
    Gruß
    s.
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Es wurde ja schon alles gesagt. Ergänzend: Einen Virenschutz würde ich mir dennoch zulegen, falls du Dateien an Leutchen schickst, die mit PC`s arbeiten. Die werden dir für jede virenfreie Mail echt dankbar sein. ;-)
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    > Ergänzend: Einen Virenschutz würde ich mir dennoch zulegen,
    > falls du Dateien an Leutchen schickst, die mit PC`s arbeiten.
    > Die werden dir für jede virenfreie Mail echt dankbar sein. ;-)

    Quatsch, die brauchen sich doch nur nen Rechner mit nem vernünftigen Betriebssystem zuzulegen *lach. Immer zumüllen die windowsler und bei Jammer und Ärger achselzuckend auf die "Microsoft Problematik" verweisen. Kein IE, kein Outlook (Express) und das Virenproblem ist nur noch halb so groß. Kein Windows und den PC'ler kann eine Viren mail ebenso egal sein wie dir. Evtl einen Hinweis auf Linux oder gleich auf nen Mac ... so macht man das *lol
     
  8. Choke

    Choke New Member

    Das Tool heist BrickHouse

    grz
     
  9. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Von der Warte könnte man es natürlich auch besehen - werde mir gleich ein paar Petrischälchen für meine erste Virenzucht organisieren ... ;-))
     

Diese Seite empfehlen