Mehrere Grafik-DTP Arbeitsplätze zentral übers Netzwerk administrieren.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 17. November 2004.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Hab letztens nen Bericht gelesen, den ich leider nicht mehr finden kann.
    Darin wird obiges beschrieben, quasi als zeitgemäße Form der Überwindung der "steinzeitlichen" Variante, bei der jeder Mitarbeiter, so gut er eben kann, seinen Mac eigenhändig administriert.
    Ich denke, der Laden, in dem ich arbeite hat mittlerweile eine Größenordnung erreicht, wo man (leider) von dem familiären sich-gegenseitig-Aushelfen Abschied nehmen muss. Bei ca. 20 Mac-Arbeitsplätzen kostet das schlicht und einfach zuviel Zeit, die mann sicherlich sinnvoller dafür verwenden könnte, zu ermöglichen, dass der "harte Kern" nach nem Stress-Tag die Firma z.B. um 21.00 statt um 22.00 verlassen kann.
    In besagtem Bericht war die Rede von einer MacOSX Software, die für die komplette Administration der Macs genutzt wird, einschließließlich der zentralen Softwareinstallation aller Clients von einem Zentralen Rechner aus.
    Sowas würde ich meinem Chef gerne mal näherbringen, aber weder finde ich besagten Artikel wieder, noch hab ich mir den Namen der Software gemerkt. :rolleyes:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die Software wird wohl Apples Remote Desktop 2 sein. Test hierzu findet sich in der Macwelt, irgendwo auf der Seite.

    Kannst ja mal auf Apples Seite gehen und Dich schlau machen:

    http://www.apple.com/de/remotedesktop/
     
  3. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Hab den Artikel doch wiedergefunden, war in einem MacUp-Sonderheft, dort wird die Software FileWave beschrieben, hat damit jemand von euch Erfahrungen gemacht?
     
  4. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Keiner einer?
     

Diese Seite empfehlen