Mehrere MP3 Playlists mit iTunes auf CD brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wernimac, 19. Juni 2004.

  1. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,
    ich möchte gerne mehrere MP3 Playlists auf eine CD brennen um sie in meinem neuen MP3 tauglichen Autoradio abzuspielen. Der Autoradio kann Playlists auswählen.
    In iTunes 4 kann ich immer nur eine Playlist auswählen und brennen. Wie schaffe ich es mehrere Playlists, bis ca 700 MB erreicht sind, in iTunes auszuwählen und auf eine CD zu brennen.

    Vielen Dank
    wernimac
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    - Eine neue Playlist "Auto" erstellen
    - per drag & drop alle anderen gewünschten Playlisten (in der linkern Spalte) in diese hineinziehen .... so werden die zu einer zusammengefügt.

    oder sollen die am Ende jede als "einzelne" playlist verfügbar sein?
     
  3. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Ja, ich hätte gerne jede als "einzelne" playlist gehabt, die ich dann im Autoradio einzeln ansteuern kann.
    Wie ginge denn das mit itunes?
    Gruß
    Wernimac
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Gar nicht.
    Das kommt darauf an welche Art von MP3 CDs dein Autoradio abspielen kann. Viele Geräte können auch einfache Daten CDs (ISO 9660) die MP3s enthalten abspielen. Bei den meisten müssen diese alle im obersten verzeichniss sein, solche MP3 CDs erstellt iTunes, und gewährleistet so größtmögliche Kompatiblität.

    Manche Geräte erlauben auch CDs die verschiedene Verzeichnisse enthalten. In diesem Fall entspricht jedes Verzeichnis einer Playlist.

    Solche CDs brennst du mit Toast als normale Daten CD.
    indem du für jede gewünschte Playlist einen extra Ordner anlegst und die entsprechenden MP3s dort reinpackst (aus den iTunes Playlists per drag&drop möglich)
     
  5. wernimac

    wernimac New Member

    Danke für die Antwort,

    habe auch inzwischen schon angefangen, meine MP3 CDs mit Toast zu brennen. Allerdings habe ich dort "MP3-Disk" ausgwählt, und kann dort auch einzelne Pfade (=Playlists) anlegen, in die ich dann die Lieder aus iTunes hineinziehe. Ich hoffe mein Autoradio frisst dann diese MP3 Playlists. Die Bedienungsanleitung behauptet das jedenfalls.

    Viele Grüße und Danke nochmals
    wernimac
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Teste das mal nach der ersten CD aus.
    Schreib uns doch bitte wie es funzt und welches Radio du hast, dann sind wir wieder ein wenig schlauer.

    :D
     
  7. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,
    ich möchte gerne mehrere MP3 Playlists auf eine CD brennen um sie in meinem neuen MP3 tauglichen Autoradio abzuspielen. Der Autoradio kann Playlists auswählen.
    In iTunes 4 kann ich immer nur eine Playlist auswählen und brennen. Wie schaffe ich es mehrere Playlists, bis ca 700 MB erreicht sind, in iTunes auszuwählen und auf eine CD zu brennen.

    Vielen Dank
    wernimac
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    - Eine neue Playlist "Auto" erstellen
    - per drag & drop alle anderen gewünschten Playlisten (in der linkern Spalte) in diese hineinziehen .... so werden die zu einer zusammengefügt.

    oder sollen die am Ende jede als "einzelne" playlist verfügbar sein?
     
  9. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,

    danke für die Antwort.
    Ja, ich hätte gerne jede als "einzelne" playlist gehabt, die ich dann im Autoradio einzeln ansteuern kann.
    Wie ginge denn das mit itunes?
    Gruß
    Wernimac
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Gar nicht.
    Das kommt darauf an welche Art von MP3 CDs dein Autoradio abspielen kann. Viele Geräte können auch einfache Daten CDs (ISO 9660) die MP3s enthalten abspielen. Bei den meisten müssen diese alle im obersten verzeichniss sein, solche MP3 CDs erstellt iTunes, und gewährleistet so größtmögliche Kompatiblität.

    Manche Geräte erlauben auch CDs die verschiedene Verzeichnisse enthalten. In diesem Fall entspricht jedes Verzeichnis einer Playlist.

    Solche CDs brennst du mit Toast als normale Daten CD.
    indem du für jede gewünschte Playlist einen extra Ordner anlegst und die entsprechenden MP3s dort reinpackst (aus den iTunes Playlists per drag&drop möglich)
     
  11. wernimac

    wernimac New Member

    Danke für die Antwort,

    habe auch inzwischen schon angefangen, meine MP3 CDs mit Toast zu brennen. Allerdings habe ich dort "MP3-Disk" ausgwählt, und kann dort auch einzelne Pfade (=Playlists) anlegen, in die ich dann die Lieder aus iTunes hineinziehe. Ich hoffe mein Autoradio frisst dann diese MP3 Playlists. Die Bedienungsanleitung behauptet das jedenfalls.

    Viele Grüße und Danke nochmals
    wernimac
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Teste das mal nach der ersten CD aus.
    Schreib uns doch bitte wie es funzt und welches Radio du hast, dann sind wir wieder ein wenig schlauer.

    :D
     
  13. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo, jetzt hat es leider ein wenig länger gedauert. Mein Autoradio (Indianapolis der Fa. Becker), das ich über einen Internetversand bestellte, war zunächst einmal defekt und jetzt habe ich ein funktionierendes Austauschgerät bekommen und eingebaut.
    Also Daten CDs, mit mehreren Foldern kann das Radio abspielen.
    Nachteil: Die CD-Titel muß ich in der Reihenfolge, die ich hören will auf die CD brennen. So muß ich die Titel mit führenden Nummern versehen (01 titel1, 02 titel2, ...). MP3-Titel lassen sich in itunes nicht beliebieg mischen. Es geht immer nur alphabetisch!!!
    Laut Bedienungsanleitung kann man das Radio aber zwischen Folder und Playlist-Betrieb umschalten. Das geht mit meinen CDs aber leider nicht, da eben keine Playlists auf diesen CDs drauf sind (nur eben die Titel in den Foldern in den vorgegebenen Reihenfolgen (Folder01: 01.., 02.., .., Folder02: 01..., ...).
    Es kann in diesem Fall nicht zwischen Folder-Betrieb und Playlist-Betrieb umgeschalten werden (steht auch so in der Bedieungsanleitung).
    Frage: wie kommen mehrere Playlists aus iTunes auf CD?
    In der Bedienungsanleitung wird zur Erstellung der Playlists "Winamp" empfohlen. Gibt's keine Chance das mit iTunes hin zu bekommen?
    Gruß
    Wernimac
     
  14. Benny

    Benny New Member

    Hallo!
    Evtl. hilft dir das Programm iTunesWriter weiter. Mit diesem kann man mehrere Playlists brennen. Man kann sie einfach auswählen und brennen. Bin mir nur nicht sicher, ob es auch dein Radio als mp3 cd erkennt. Aber ein Versuch ist es wert, oder?
    Das programm sollte eigentlich bei versiontracker zu finden sein. Sicher bin ich mir aber nicht. Ich habe es auf der CD vom letzten Macwelt Sonderheft. Es ist aber nur 1 MB groß. Ich könnte es zur Not also auch schicken.

    Benny
     
  15. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo Benny,
    vielen Dank für Deinen Tip. Ich habe den iTunesWriter gerade von Version Tracker heruntergeladen. Heute Abend versuch' ich mal ein paar itunes-Playlists auf eine CD zu brennen und dann im Autoradio auszuprobieren.
    Jetzt muß ich leider zur Arbeit gehen.
    Also bis später
    Gruß
    Wernimac
     
  16. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo,
    jetzt hab ich eine CD mit mehreren Images mit je einer Playlist mit iTuneswriter gebrannt. Leider funktionieren die Images nicht im Autoradio.
    Schade, aber danke nochmal für den Tipp.

    In der Bedieungsanleitung steht noch dass das Radio die Playlistformate M3U und PLS unterstützt wenn diese mit relativen Pfadnamen erstellt werden.
    Kann damit noch jemand was anfangen? Kann iTunes diese Formate überhaupt? Wo sind denn diese Playlists auf dem MAC abgespeichert? Wie heißen diese Dateien?

    Danke und Gruß
    Wernimac
     
  17. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

  18. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

  19. wernimac

    wernimac New Member

    Ich nehme mal an, dass ich diese, durch die scripts/tools erzeuten playlisten (z.B. liste1.m3u) dann einfach mit zu den MP3s in die entsprechenden Folder auf der CD hineinkopieren muss; oder??
    Das sollte das Autoradio diese Listen erkennen, und die MP3s in der gewünschten Reihenfolge abspielen.
    Verstehe ich das richtig so?

    danke für die tollen links
    gruß
    Wernimac
     
  20. suj

    suj sammelt pixel.

    also ich mache mir für mein Autoradio immer Playlisten, und sortiere i.d.R. nach Album oder Interpret. Die packt iTunes dann automatisch in "Ordner" die das Radio erkennt.

    Ob das auch mit Musikrichtung o.ä. geht, hab ich noch nicht getestet. :rolleyes:

    Alternativ hab ich die gewünschten Playlisteninhalte mal eben in einen Ordner kopiert und mit Toast gebrannt. Dann kann man mit Ordnern selbst sortieren... aber auch nicht so das gelbe vom ei :ei:
     

Diese Seite empfehlen