Mehrseitiges PDF in 1-seitige PDFs zerteilen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 21335, 12. November 2004.

  1. 21335

    21335 New Member

    Kennt jemand eine Lösung, die ein mehrseitiges PDF-Dokument (z.B. 5-seitig) automatisch (!) in fünf einzelne PDFs zerteilt?

    In Acrobat kann man ja einzelne Seiten löschen, einfügen usw. aber ich brauche für große PDF-Dokumente (z.T. über 100 Seiten) eine automatische, selbstablaufende Lösung...

    Wer weiß was?

    mats
     
  2. wm54

    wm54 New Member

  3. 21335

    21335 New Member

    habs schon getestet, ist aber nix zum mehrfachen splitten eines PDFs. es kann teilen, löschen und hinzufügen und auch zusammenfügen, aber leider nicht das, was ich brauche...
     
  4. RSC

    RSC ahnungslose

    tja... die programme können eben nicht alles...
    einziges, was mir einfällt in AA 6.0 - Stapelverarbeitung... (findest du unter Erweitert)
    da kannste die seiten von ? bis ? löschen... und vieles mehr...

    versuch mal damit zu experimentieren.....
     
  5. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    eine Möglichkeit wäre:

    1 einen neuen Ordner zu erstellen

    2 das PDF Dokument als EPS zu sichern, mit der option "alle Seiten"
    __(sichern natürlich in den neu erstellen Ordner)

    3 sämtliche erstellte EPSe nochmals durch den Distiller,

    oder gleich alles über den überwachten Ordner.



    Gruss Thor
     
  6. 21335

    21335 New Member

    Danke, das klappt wunderbar!
     
  7. christiane

    christiane Active Member

    Das Problem habe ich auch vier mal im Jahr. Und dann sind das ca. 40-Seiten-Dokumente. Bis jetzt habe ich immer jede Seite per Hand einzeln geschrieben. Aber diese Lösung werde ich mal probieren. Klingt gut. :D
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Die EPS-Methode ist bei großen Dokumenten die beste.
    Bei kleinen Dokumenten gibt es noch eine sehr einfache Methode:
    In Arcobat die Seiten-Thumbnails anzeigen lassen und diese einzeln(!) auf den Desktop ziehen. (So kann man übrigens auch sehr schnell ein PDF aus mehreren Dokumentseiten erstellen. Einfach z.B. 3 Seiten selektieren und auf den Desktop ziehen.)
     
  9. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    die EPS-Methode hat noch den grossen Vorteil, die Dateinamen beizubehalten und die einelnen PDFs in korrekter Seitenfolge zu plazieren (Nummerierung) - man sucht sich hinterher halt nicht den Wolf:D

    Gruss Thor
     

Diese Seite empfehlen