Mein Akku spielt verrückt was würdet ihr machen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Humus, 7. März 2008.

  1. Humus

    Humus New Member

    Ich habe seit diesem Sommer ein MacBook doch etwa seit einem Monat spielt mein Akku verrückt.

    Wenn Ich das Laptop mit angeschlossenem Strom aufstarte und ich dieser Stecker ausziehe geht es eine Sekunde und er stellt ab (nicht herunterfahren)
    Wenn ich das Laptop ohne Strom starten will startet es und eine Sekunde nach der Anschaltung stellt es ab. Doch wenn es Unmittelbar vohrher am Strom war funktionier er manchmal. An sonsten drücke ich lange den Einschaltknopf und dann funktioniert es auch manchmal. Also kann der Akku nicht kaputt sein da es manchmal läuft.

    Im Menue wird der Akku angezeigt. Er kann sich auch bis 100% laden. An was liegt dass? Gibt es irgend ein Programm womit ich das Beheben kann? Übrigens wenn er mal funktioniert kann ich den Steker ein und ausziehen wie ich will ohne dass etwas Passiert. Das gespässigste ist immer noch: Wenn ich das Laptop zuklappe und den Stecker ausziehe bleibt e oben klappe ich es auf (ohen Stecker) schaltet es ab. Mit Stecker bleibt es oben.

    Hat jemand einen Tipp??
     
  2. pb_user

    pb_user New Member

    das hört sich nach einem klassischen wackelkontakt an - verunreinigte oder beschädigte kontakte? hast du schon mal probeweise einen anderen akku eingesetzt bzw. deinen akku in ein anderes gerät, um festzustellen, ob es an diesem oder am macbook liegt. ein solches ausschlussverfahren ist für die systematische fehleranalyse unerlässlich.
     

Diese Seite empfehlen