mein arbeitskollege hat windows xp

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harald, 29. November 2001.

  1. harald

    harald New Member

    falls es interessiert: mein arbeitskollege, der neben mir sitzt und für die computerseite zuständig ist (wir sind bei einer tageszeitung) hat sich jetzt eine neue dose gekauft - nachdem er mich täglich angemeckert hat dass apple ja ein minderheitenprogramm ist und man dafür keine spiele bekommt.(meine standardreplik: wenn ich spielen will kaufe ich mir eine playstation) also kurz und gut er hat irgendeinen 1,4 ghz-athleten angeschafft und sich einen tag freigenommen und in stundenlanger arbeit windows xp aufgespielt, nach zwei tagen brach alles zusammen, er mußte wieder von vorne anfangen, seitdem hatte er keinen internet -zugangmehr. nachdem von der providerfirma mehrmals techniker anrückten kamen sie jetzt drauf ,dass das problem sein computer ist, weil irgendein teil wieder nicht funktioniert - dass irgendein rallyespiel darauf nicht läuft, weswegen er eigentlich eine neue dose kaufte, nur nebenbei. jetzt starrt er schon auf mein powerbook das klaglos läuft und läuft - mal schauen ob ich ihn rüberkriege. verdient hat er es ja nicht
     
  2. lucfish

    lucfish New Member

    die arme sau, lass ihn noch ein bisschen vor seinem XP schmoren und zeige ihm danach die schöne welt von apple (die schlechten seiten noch nicht, er soll ja zuerst zahlen)

    aber vorsicht, wenn er selbstmordgfährdet ist zeig im das apple teil sofort.

    luc
     
  3. robeson

    robeson Active Member

    Heute kam auf dem Berliner Sender >Radio1< ein "Computer-Redakteur" mit eigener Sendung zu Wort, der das MS XP als bestes und einfachstes Betriebssystem der Welt bejubeltete! Es sei sogar besser, als das "alte" MacOS (welches ja auch ganz gut und einfach sei - Originalton) - Das neue MacOS X kenne er allerdings nicht - deshalb kann er dazu leider nichts sagen *gröhl*
     

Diese Seite empfehlen