Mein Chef hat ihn schon...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 25. August 2002.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ... und so konnte ich ihn wenigstens schon mal anschauen den neuen iMac 17".

    *seufz*

    Meiner kommt dann wohl endgültig nächste Woche laut Cyberport.
    Hat ihn von Euch schon einer ?
     
  2. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    keiner einer...?
     
  3. iCON

    iCON New Member

    Doch, ich :)
     
  4. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Glückwunsch! :))
    Und... erster Erfahrungsbericht?
     
  5. iCON

    iCON New Member

    Hab ja schon mal kurz was dazu geschrieben. Ich bin total zufrieden, sowohl mit dem Gerät als auch OS 10.2. Der Bildschirm ist die absolute Wonne, hatte aber auch vorher einen iMac 400 DV, das sind wirklich Welten. GEschwindigkeit auch gut, wenn mir auch OS 10.2 nicht soooo viel schneller vorkommt als 10.1.5. Das Resizen von Fenstern könnte noch immer ein bisschen schneller sein. Ansonsten läuft 10.2 wirklich rund, hab noch keine großartigen Bug entdecken können. Werde die Tage mal ein paar Bildchens vom Auspacken und Aufstellen auf meine Homepage stellen, ist ja immer wieder ein bewegender Augenblick, einen neuen Mac in Empfang zu nehmen :)
     
  6. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Will heute bestellen ,auch bei Cyperport !
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    hab den rechner am samstag mal kurz bei gravis angetestet, machte einen feinen eindruck - und endlich mal ne auflösung, mit der man wirklich was anfangen kann im vergleich zu den alten imacs.
    os x braucht einfach mehr platz auf dem schirm.
    der rechner hat mir wesentlich besser gefallen als die 867er dual-g4, die auch da standen. die machen vielleicht einen krach, nicht mehr schön für so teure computer...vom design mal abgesehen.
     
  8. morty

    morty New Member

    hi,
    ich war vorhin auch bei gravis und auch bei bense und habe dort auch alle Rechner sehen können, sowie auch ausprobieren können.

    der e-mac geht so, wobei mit 128 Mb ist das einfach indiskutabel lahmarschig, der ist auch gar nicht so laut, wie manche hier meinten

    der i-mac auch nicht besser, wobei der natürlich besser aussieht, aber auch nicht schneller ist. Leiser ist er aber

    der Dual 867 unter X mit wenig Ram einfach nicht toll, aber schon sehr viel besser.
    unter X war die lautstärke ertragbar, unter 9 war er beim Hochstarten sehr laut, aber wenn er dann lief, dann war es auch wieder erträglich.

    Leistungsmäßig ist der 867 er erträglich, aber wenn ich den Preis sehe und jetzt nach Rücksprache auch weis, das mein Hauptarbeitsprogramm keine 2 Proz unterstützt, dann überlege ich mir gerade, auch dem mac den Rücken zu kehren, weil der PC bei meinen Anwendungen ca 3-4 x schneller ist und dann auch nur 900 ¬ kostet , mit einer 128 MB GK 2 GHz Athlon, 512 DDR Ram, ... und der Dual 867 2000 ¬ kostet

    ich glaube die sinnvollste Lösung für mich ist, wenn ich fürs Chatten und Forum mir einen alten i-mac kaufe und fürs Arbeiten dann einen PC, da komme ich mit 2000¬ locker aus und habe auch noch Geld gespart

    gruß morty
     
  9. iCON

    iCON New Member

    128 MB ist die Mindestanforderung für OS X. Mit mehr Speicher läuft es wesentlich schneller.
     
  10. iArne

    iArne New Member

    Wofür müssen denn deine Programme 2 Prozze unterstützen ? Das soll doch OS X machne !?!

    Arne
     
  11. morty

    morty New Member

    weis ich doch, habe jetzt doch noch nen Dual 450 mir lächerlichen 1,8 GB Speicher

    was ich damit ausdrücken möchte ist, das es einfach lächerlich ist, das Apple Rechner ausliefert, die in der Version gar nicht laufen können. Die sparen am falschen Ende und der Verbraucher verarscht wird. Die Preise der Rechner sind alle noch gefakt, weil man zu den Rechnern noch mal mindestens 200¬ für den Speicher, den man unbedingt benötigt, dazurechnen muß.

    Soll heißen, das man den e-mac mit Brenner nicht unter 1500 ¬ bekommen kann, wo dann der Peis in keinem Verhältnis mehr zu dem Produkt steht

    gruß morty, bald mit ner Dose unterwegs
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    programme unter x laufen doch automatisch mit beiden prozessoren, oder? das system teilt doch alle tasks auf die vorhandenen prozessoren auf, wenn ich das richtig sehe.
    die lautstärke emfindet man anders, wenn der rechner mal zu hause auf dem tisch steht, und dafür ist mir der neue dual viel zu laut und ehrlich gesagt verstehe ich das nicht, warum es nicht möglich ist, leisere lüfter in die dinger einzubauen, denn alleine die kühlkörper sind ja schon gewaltig!
    der emac-lüfter wäre mir wahrscheinlich auch zu laut, bin eben durch das ibook verwöhnt.
    warum legst du nicht etwas mehr geld an und kaufst dir nen 17"-imac? dann haste endlich deinen tft (wärme, stromverbrauch, augenfreundlich, viel platz) und kannst darauf verzichten, zwei rechner zu kaufen und zu warten.
    und der imac ist relativ leicht transportierbar und erlaubt auch mal schnelles umziehen an eine andere stelle.
     
  13. morty

    morty New Member

    ich rekapituliere, eine Berechnung mit ein und dem selben Programm unter W2000 mit 1,2 er Athlon dauert 1 min (Ansichten und Schnitte neu berechnen , mit ArchiCad 7.0 ) , mit meinem Dual 450(reichlich Speicher) dauert die Berechnung unter X sagenhafte 5 min , unter 9 ist er etwas schneller mit 3,5 min

    was bringt der 2te Proz unter X, wenn er vom System zwar unterstützt wird, aber das Programm nicht richtig auf die Duals angepaßt ist ?

    ich habe Rücksprache mit GS gehalten und erfahren, das selbst die nächste Revision 8, nicht an die Duals angepaßt wird und auch nur unzureichend an die velocyengine

    leider wird es wohl so sein, das es besser ist, wenn man arbeiten will, anstatt zu warten, dann besser den PC kauft

    gruß morty
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Ich würde hier nur nicht verallgemeinern. In Deinem Falle mit der von Dir eingesetzten Software mag das so richtig sein.
     
  15. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Aber wenn wie in mortys Fall eine langwierige Berechnung einen Task darstellt, kann auch OS X nichts aufteilen. Er könnte nur parallel zu dieser Berechnung wahnsinnig schnell andere Dinge erledigen, womit er auf dem PC voraussichtlich Probleme hätte.
     
  16. morty

    morty New Member

    stimmt, genauso haben die es mir auch erzählt mit dem Task

    wenn der PC dann etwas berechnet, was auch mal dauert, dann kann ich nix machen, is auch gut so, werde ja nach Zeit bezahlt ;-))
    das slebe ist ja auch bei vielen anderen Sachen, die ich hier zu Hause paralel machen kann, aber mit dem PC nicht, aber wenn man an einem Projekt arbeitet, dann zählen die wartezeiten, bis die Ansichten fertig sind halt mehr, als wenn ich währenddessen noch 20 andere Sachen machen könnte.

    ich weis ja um die Vorteile von X, aber wenn alles mehr als doppelt so lange dauert und das ist die Diskussion und ich dann auch den doppelten Hardwarepreis zahle, dann stimmt die Relation doch einfach nicht mehr, leider !!!

    ich würde freiwillig nie einen PC kaufen wollen, wenn man aber sinnvonn arbeiten möchte, wird man im Moment durch Apple gerade dazu gezwungen, umzusteigen

    gruß morty

    seid einiger Zeit wegen ner Dosengeschwindigkeit gefrustet
     
  17. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ... und so konnte ich ihn wenigstens schon mal anschauen den neuen iMac 17".

    *seufz*

    Meiner kommt dann wohl endgültig nächste Woche laut Cyberport.
    Hat ihn von Euch schon einer ?
     
  18. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    keiner einer...?
     
  19. iCON

    iCON New Member

    Doch, ich :)
     
  20. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Glückwunsch! :))
    Und... erster Erfahrungsbericht?
     

Diese Seite empfehlen