Mein G4 867 Dual läuft nicht, warum?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nil4media, 28. November 2002.

  1. nil4media

    nil4media New Member

    ich habe glaube ich ein größeres Problem !
    So mal von vorne:

    - ich bin (stolzer) Bezitzer eines G4 867 Dual 2 1/2 Monate alt
    - mein System 10.2.2

    Ich bin die erste Zeit ganz zufrieden gewesen, bis ...
    - mich die Lautstärke nervte u.
    - der Arbeitsspeicher zuwenig war

    so , dann habe ich als erstes einen :
    - 256 Stein reingesetzt
    lief gut !
    Danach habe ich versucht eine Lösung für die Laustärke zu finden.
    Ich habe von Apple ein neues Logicboard bekommen, das wurde unter Garantie bei Cardservices ausgetauscht.
    Ist nur nicht leiser geworden. Aber das wurde schon vermutet.
    Als nächstes habe ich mir eine WD 100 mit 8MB Cache zugelegt, auf dieser Platte habe ich dann mein System installiert.
    Ob die Probleme erst dann angefangen haben weiß ich nicht mehr, aber der Rechner frohr immer ein.
    zuerst habe ich vermutet, das meine neue Logitech Funk Tastatur u. Maus schuld sind.
    Also hatte ich mir wieder ein Apple Tastatur mit Logitech Kabel Mouse zugelegt.
    lief ein paar Tage gut, bis der recher aus dem Ruhestand nicht mehr hoch fuhr.
    Zwischendurch musste ich auch sehr oft den rechner über den Einschaltknopf ausschalten. Er frohr halt immer ein.
    Vor drei Tagen kam das erste mal beim starten ein dreimaliger Warnton.
    Der Rechner ließ sich erst nach 5 bis 7 maligem betätigen des Einschaltknopfes wieder Hochfahren.
    dann lief er wieder, bis zum nächsten Crash, der war heute morgen, als ich meinen Rechner aus dem Schlaf holen wollte. 10 bis 15 mal den Einschaltknopf, und er fuhr hoch.

    So, Anruf bei Cardservices, Techniker vermutet ein Ram- Stein könnte kaputt sein.
    Ich habe dann beide Steine in verschiedenen konfigurationen versucht.
    Und es sah so aus als wenn der von Apple verbaute Stein die Ursache ist.
    Also habe ich meinen händler angerufen, und der wollte mir einen neuen Stein bei Apple bestellen. Just in dem Moment nach dem ich das telefon aufgelegt habe, friert mein Rechner wieder ein. Aber nur der Neue Stein ist drin ? Ist wohl doch nicht defekt, muss was anderes sein !
    Ich wieder bei Cardservices mit dem Technicker gesprochen, und er meint das könnte alles mögliche sein.

    1.) die Steine ( wie gesagt 2 mal 265 MB- Ram)
    2.) Festplatten Problem ( ich hbe gefragt, ob ich die Platten vieleicht falsch gejumpt haben könnte) aber dann würde der Rechner ja garnicht hochfahren, oder ?
    3.) das Logicbouard ist wieder defekt
    4.) die Prozzessoren sitzen nicht richtig auf der Platiene
    5.) Software Problem ( kann ich mir aber nicht denken, denn ich habe das System frisch drauf)
    u.s.w. und u.s.w.

    Das war lang !!!
    Hat irgend jemand eine Idee ?
    Wenn ich den rechner in Reparatur bringe, und es ist die neue Festplatte.
    dann darf ich alles selber zahlen, und das will ich nicht.
     
  2. Aschie

    Aschie New Member

    Ich würde auf jeden Fall die alte Festplatte wieder einbauen und schauen, wie sich der Rechner verhält. Das eine defekte Festplatte den restlichen Rechner schrottet, ist eigentlich ausgeschlossen. D. h. wenn er dann läuft, hast du den Übeltäter, wenn nicht, wars die Platte. Du kannst auch folgendes versuchen: jedem neuen G4 ist eine Hardware-Diagnose-CD beigelegt. Damit kannst Du die Hardware Deines G4 testen. Einfach einlegen, Neustart machen, c drücken und von der CD hochfahren lassen. Dann die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen. Vielleicht kommst Du so dem Problem auf die Spur.

    Grüße

    PS.: hatte mal vor Jahren ein ähnliches Problem. Da hatte sich der Prozessor als defekt herausgestellt.
     
  3. Heiko

    Heiko New Member

    Wie hast du die neu e HD gejumpert?

    Ausgeliefert werden HDs normalerweise als "Master" gejumpert, in den neuen Macs sollten sie jedoch auf "cable select" gejumpert sein...
     
  4. nil4media

    nil4media New Member

    Was heißt das, cable select ?
    Die neue Platte ist auf master und die IBM die im Rechner war, auf Slave.
     
  5. anubis

    anubis New Member

    moin,
    das selbe problem hatte ich auch. es ist die wd-platte ! die vertragen sich nicht mit dem mac. nachdem ich die platte tauschte, funktionierte alles wieder wunderbar..

    also, schmeiß raus den müll ;-)

    grüße..
     
  6. Heiko

    Heiko New Member

    Auf "slave wird die Original-HD wohl nicht gewesen sein, sonst hättest du niemals davon booten können...

    Es gibt 3 mögliche Einstellungen:

    - Master
    - Slave
    - Cable select

    Bei den neuen Macs sollten alle HDs auf "Cable select" gejumpert sein...

    Normalerweise steht auf den HDs eine Schema zum Jumpern drauf...
     
  7. nil4media

    nil4media New Member

    Du hattest genau das Problem ?
    Wenn ich die Platte ausbaue, und sie der Übeltäter war, kann ich die Platte beim Händler wieder tauschen ? Z.B. gegen IBM- Platte.
    Habe die WD- Platte erst 2 Wochen.
     
  8. nil4media

    nil4media New Member

    Nein, die alte war auf Mater.
    Ich habe aber die neue auf Master gesetzt, und die Serienmäßige auf Slave.

    Mal ne ganz blöde Fragen: da ist ja wohl kein Unterschied, oder gibt es Platten für Windows und andere für Mac ?
     
  9. Heiko

    Heiko New Member

    mal, beide HDs auf "Cable Select" zu jumpern und formatier' die neue HD dann neu...
     
  10. nil4media

    nil4media New Member

    Danke für Deinen Tipp, kann aber erst Morgen dabei gehen.
    kann ich Dich irgendwie erreiche, wenn ich noch eine Frage habe ?

    Ich habe meine e-mail adresse eben aufgemacht, Du kannst Sie einsehen.
     
  11. applewein

    applewein New Member

    Das kann gar nicht sein - Du mußt aus Versehen einen PC gekauft haben.
     
  12. morty

    morty New Member

Diese Seite empfehlen