Mein G5 spinnt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Roxy, 23. August 2006.

  1. Roxy

    Roxy Member

    Hallo Leute!
    Kennt jemand von euch folgendes Phänomen: Beim ersten Start fährt mein Rechner (G5 1,6 GHz) meistens nicht hoch. Das beliebte Rädchen dreht ohne Ende und nach einigen Minuten spinnt die Lüftung. Sie macht einen Höllenlärm und macht mächtig Wind. Würge ich den Vorgang dann mittels des Startknopfes ab und starte erneut läuft er wie Schmitz' Katze. Ich meine mal gehört zu haben das dieses Problem mit einer Quicktime-Aktualisierung zusammen hängt.
    Hat vielleicht jemand von euch die gleichen Probleme gehabt?
    Viele Grüße!
    Roxy
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    An welcher Stelle während des Bootvorgangs bleibt denn der Mac genau hängen? Vielleicht hilft das dem einen oder anderen weiter, eine Lösung anzubieten.
     
  3. gschwieb

    gschwieb Member

    Noch ein paar Angaben wären nicht schlecht:
    Welche System benutzt Du? Was hast Du schon unternommen?
    in wahlloser Reihenfolge einige Beispiele:
    alle externen Geräte (außer Tastatur und Maus) abgehängt,
    internen Reset-Knopf auf der Hauptplatine betätigt
    Parameter-Ram zurückgesetzt
    Open Firmware zurückgesetzt
    mit System-DVD gestartet (Taste C gedrückt) halten

    Wie was geht, kann ich gerne erzählen, habe aber keine Lust, die ganze Litanei vorzubeten und du erzählst mir dann: Habe ich doch schon alles längst versucht.
     
  4. Roxy

    Roxy Member

    Das kann ich nicht genau orten. Ich sehe ja nur die leere graue Fläche mit dem rotierenden Rad.
     
  5. Roxy

    Roxy Member

    Danke! Genau das versuche ich mal. Nur wie setze ich die Open Firmware zurück?
     
  6. gschwieb

    gschwieb Member

    Beim Booten Befehlstast + Alt + O (wie open) und F (wie Firmware) gedrückt halten bis ein Fenster mit schwarzer Schrift erscheint.
    Dort eingeben:
    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all
    Da beim Booten noch die amerikanische Tastatur unterstellt wird, erhältst Du den Bindestrich entweder aus der Zifferntastatur (dort das Minuszeichen) oder Du nimmst das ß der deutschen Tastatur.
    Nach jeder Zeile bestätigst Du die Zeilenumschalttaste nach reset-all und Z.Umschaltung startet der Rechner neu.
    Damit hättest Du die Firmware zurückgesetzt. Das PMU wird zurückgesetzt durch die Reset-Taste auf dem Motherboard. Sofern nicht schon geschehen, würde ich Dir dieses sogar primär empfehlen. Falls Du nicht weißt, wo diese Taste beim G5 ist, kann ich Dir ein Bild schicken.
     
  7. Logos

    Logos New Member


    Hallo,

    ich habe vermutlich dasselbe Problem mit iDVD
    hängt sich auch bei Audio auf.
    iMovie Projekt mit knapp 1h (56 min)
    auch nach 12 h nudeln hat sich nichts getan.
    Aber: ich hatte dann das Projekt geteilt, jeweils 1/2 h und da hat iDVD mitgespielt. Hat 6h und einmal 3 h dazu gebraucht.

    Befriedigend ist das alles nicht.

    Läuft es denn jetzt bei Dir?

    wenn ja wärst du so gut und würdest du zusätzlich zu den infos die du schon im Forum bekommen hast und die mir jetzt bekannt sind mir das Bild, das dir "geschwieb" vermutlich schon geschickt hat, auch zukommen lassen oder wenn du Erfolg hattest auch die anderen Tips?

    gruß vom gleichermaßen leidgeplagten
     
  8. gschwieb

    gschwieb Member

    Hier das Bild vom LogicBoard des G5. Ziemlich unten rechts befindet sich der PMU Reset Button.
     

    Anhänge:

  9. Logos

    Logos New Member


    Danke
     

Diese Seite empfehlen