Mein Gehirn ist eine wie Festplatte ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 23. Februar 2011.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    ... mit enorm viel Speicherkapazität, aber zu 98,5% nur Müll drauf.
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Naja, solange Du nicht alles 37 mal mit Nullen überschreibst (oder was immer „Papierkorb sicher entleeren“ genau tut) geht es ja noch. Und was den Müll angeht: Wer kann schon wissen, wann man es vielleicht mal brauchen kann. Ansonsten musst Du zu Scientology gehen, da lernt man doch angeblich, wie man die brachliegenden (oder vermüllten) 90 Prozent des Gehirns gewinnbringend nutzen kann :eek:)
     
  3. vulkanos

    vulkanos New Member

    Da bin ich schon zu alt dafür. Die nehmen doch nur noch knackige Italo-Dressmen aus dem Modehaus Dolce Vita mit 6PackBauch und Botoxlippen - von wegen die Sinnlichkeit und so ...
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Nein, nein, Scientology ist nicht so oberflächlich, die nehmen auch Dich! Ich hoffe nur Du hast Geld oder bist kreditwürdig. Die netten Menschen von Scientology gehen auch mit zur Bank, damit Du einen Kredit nimmst für ihre Lehrgänge. Aber was tut man nicht alles, um gegen Radioaktivität gefeit zu sein.

    :teufel:
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Dann pass nur auf, dass es bei deiner "Festplatte" nicht zu einem Headcrash kommt. :teufel:

    MACaerer
     
  6. McDil

    McDil Gast

    Eine low-level-Formatierung ist manchmal auch eine gute Idee
     

Diese Seite empfehlen