Mein GPS zeigt falsche Höhenangabe

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Risk, 22. Januar 2005.

  1. Risk

    Risk New Member

    Hallo,

    mein neues Acer n35 GPS Navigationssystem zeigt bei mir vor der Tür 127m Höhe an.
    Hameln soll aber laut amtlicher Angabe auf 68-59 Meter Höhe NN liegen.

    Was ist jetzt richtig?

    Oder stimmt die Berechnung des GPS nicht.

    Wer kann Helfen? :D
     
  2. MagicBerlin

    MagicBerlin New Member

    Hast Du es kalibriert?
    wieviele Satelliten werden angezeigt?
    Fahre mal auf eine Wiese mit möglichst freien Blick ringsrum.

    Alle GPS Geräte müssen an die "neue" Umgebung neu eingestellt werden wenn sie nach dem Einschalten ein paar hundert km von dem Ort entfernt sind wo sie ausgeschaltet worden sind.

    Also einfach mal die Bedienungsanleitung durchgehen " was mach ich bei Inbetriebnahme"

    Wenn es die Möglichkeit des Kalibrierens nicht gibt-> Pech gehabt!
     
  3. Risk

    Risk New Member

    Joo,

    8 Satelliten werden angezeigt und es stimmt auch der Standort.

    Das kann wohl nur eine andere Meßgröße sein.

    Ich werde mal ein bisschen googeln...:D
     
  4. benz

    benz New Member

    So wie ich das sehe, kann eine GPS-Höhe "nie" stimmen. Mein Garmin zeigt auch immer plus/minus 20 Meter differenz an. Die Höhenangabe beim GPS ist, so las ich mal, mehr ein Beigemüse und nur als ungefährer Wert zu verstehen. Eine genaue Höhenmessung ist nur durch spezielle (bsp. barometrische) Geräte zu erzielen.

    Hier ein Link zum Thema (etwas weiter unten scrollen).

    Gruss benz
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    die Frage ist, welche Einstellungen am Gerät vorgenommen wurden. Welches Map-Datum, welcher Bezugspunkt auf der Karte gilt und noch eine ganze Reihe anderer Parameter.

    Wenn in diesen Werten etwas "falsches" eingestellt wird, stimmt die Messung zwar, richtet sich aber nach gänzlich anderen Meßmethoden und Bezugspunkten.

    Welchen Bezugspunkt soll das GPS denn annehmen? Höhe Null als 0 und davon ausgehend die Höhe des Standortes üNN? Was ist NN global gesehen? Da die Erde keine Kugel sondern eine Kartoffel ist, gibt es keine einheitliche Null-Höhe.

    So wie der Erdmittelpunkt auch nicht definiert werden kann, kann auch kein einheitlicher Nullpunkt festgelegt werden.

    Man hat versucht, sich an einen Nullpunkt anzunähern bei der Berechnung des Ellipsoids. Aber verschiedene Berechnungssysteme bringen halt auch unterschiedliche Ergebnisse.

    Je nachdem, was im GPS eingestellt ist, kann das Ergebnis von den in der Karte dargestellten Angaben abweichen, da sich das GPS auf eine andere Nullhöhe bezieht als die Karte. Weitere Fehlerquellen sind die Ungenauigkeit des Satellitensignals bedingt durch absichtliche Verschlechterung des Signals, Uhrzeitfehler der Satelliten, Zeitverzug der Funksignale in der Ionos- und Troposphäre, Anzahl der sichtbaren Satelliten, Geometrische Stellung der Satelliten, Mehrfachsignale durch Streuung oder Reflexion und fehler in der Satellitenumlaufbahn.
     
  6. Risk

    Risk New Member

    Oh je, Oh je,

    hätte ich das gewußt..... :D :D
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    zum Thema gibt es ein sehr gutes Buch von Wolfgang Linke:
    Orientierung mit Karte, Kompaß, GPS.
    Wer ein GPS verwenden will, sollte sich vorher(!) mit dem Thema Navigation per Karte und Kompaß beschäftigen. Gerade die Verbindung Karte GPS verdient besondere Aufmerksamkeit. Das beste GPS nützt nix, wenn man nicht weiß warum und was man daran einstellen muß und wie die Daten auf die Karte übertragen werden sollen - oder umgekehrt.
     

Diese Seite empfehlen