Mein iBook stirbt!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 29. Mai 2003.

  1. - Und zwar einen langsamen quahlvollen Tod!!!
    Die Krankeheit heißt Mac OS X.2.6!
    Wer das hier ein bisschen mitverfolgt hat, der weiß, worum es geht:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=69548&perpage=15&pagenumber=1

    Nun dachte ich eigentlich, dass ich das ärgste überwunden hatte, und mir den Clean Install für Panther auffhebe, doch heute holte mich die grausige Vergangenheit ein:
    X.2.6 scheint auf meinem iBook 500 DV, 640MB RAM nun völlig durchzudrehen. Wenn ich den Rechner nun einschalte und mich ganz ornungsgemäß anmelde, dann sartet zwar der Finder, beendet sich aber nach einer Sekunde wieder von selbst - an - aus - an - aus. Man kann nichts machen, außer Programme aus dem Dock starten, fragt sich nur, wie lange noch! Was kann ich tun? Das ganze ist passiert, als ich Musik auf meinen iPod synchronisierte. (Eigentlich hätte er nur ein oder zwei Lieder rüberladen sollen, doch das hat er nicht geblickt und fing plötzlich an, alle Lieder neu draufzuspielen!)
    Währenddessen hatte ich kurz iMovie offen - ich weiß, das ist ziemlich anspruchsvoll für den armen G3, aber so was ist sonst noch nie passiert, wenn, dann ist er dabei einfach arschlahm geworden. Aber nun geht's ja nicht mal mehr nach einem Neustart!

    Und wenn ich nun an Sonntag denke, wo der Computer für eine Präsentation gebraucht wird...:(
    Und dann noch mein Abi-Kram...:( :(

    Da kann ich nur noch heulen... weiß jemand Rat?
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    alles schon durchgespielt:
    von CD starten, Festplatte überprüfen und ggf reparieren?
    Rechte überprüfen und reparieren?
    MacJanitor rüberlaufen lassen?
    alles was dranhängt abgestöpselt?
    Speichererweiterung und Airportkarte raus?
     
  3. ...bin grad dabei...
     
  4. ipossum

    ipossum New Member

    noch vergessen: schmeiß, wenn vorhanden, alle Haxies raus, die haben mir auch schon das System gekillt.
    Viel Erfolg und Spaß:)
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hallo Eiskalte Frau,

    das sind ja keine guten Nachrichten. Du hast mein vollstes Beileid. :(

    Ums kurz zu machen, mach ne Kopie aller Datein und mach heut den Clean Install. Dauert zwar ca. 3 Stunden aber danach is Ruhe.

    Alles andere wird wohl nix mehr bringen oder machts nur schlimmer.

    Gruß
    Kalle
     
  6. Dafür hab' ich aber beim besten Willen keine Zeit - nicht jetzt...

    Ich muss gestehen, dass ich echt enttäuscht bin...:(

    *Du hast mein vollstes Beileid.* Danke

    Ich werd' vermutlich bis zum Abi nun auf 9 umsteigen müssen...
    Also echt, ich kann es nur noch mal betonen: Ich bin wirklich entäuscht...:(
     
  7. ipossum

    ipossum New Member

    diese Dinger mit denen man u.a. die Sounds aus 9 zurückholt, die Leiste nach oben minimieren kann und son Spielzeug
     
  8. So, ich würde sagen: Herzstillstand.
    Selbst nach eingehender Rechte- und Festplattenprüfung von der Jaguar CD spinnt der Finder. Ziemlich vieles schien defekt - obwohl ich vor ein paar Tagen erst alles getestet hatte - und trotz Reparatur will er nach dem Neustart nicht mehr: Er geht an, dann wieder aus (der Finder) - klicke ich einen Ordner am Schreibtisch an, rührt sich nichts, da alle (samt Platte) im nächsten Augenblick verschwinden. Die Progrsamme aus dem Dock laufen aber NOCH... Von Norton lass' ich lieber die Finger, denn das hat bei mir in Zusammenhang mit X immer nur Stress gemacht.
    Ich hoffe, dass ich die Daten jetz problemlos ins 9er transferiert kriege und dann so bald wie möglich einen Clean Install machen kann...

    Große Enttäuschung macht sich bei mir breit...
    und das ist nicht das erste Mal...
     
  9. Haxies... so was hab' ich glaub' ich nicht...
     
  10. Puh, geschafft - Daten gesichert. 9 läuft...
    Langsam erkenne ich, was ich am alten OS eigentlich hatte...:(

    Na wenn das jetzt mal gut geht...:(
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Tust mir echt leid :( Hoffe du bekommst das alles bis Sonntag gebaken.

    Warte auf Panther, wenn du dann alle Programme als Super-User installierst dürfte es keine Probleme mehr geben.

    Bis dann
    Kalle
     
  12. :( Danke für den Trost...
     
  13. ipossum

    ipossum New Member

    und? was macht es? tot oder lebendig?
     
  14. Tja X.2.6 hab' ich jetzt beerdigt!
    das gammelt jetzt als Ordnerwirrwar auf der Platte rum...
    die Präsentation für Sonntag ist gesichert und auf 9 transferiert - ich wusste gar nicht, dass Apple Works unter 9 und X das selbe Programm ist (ich arbeite nun mit der Xer Version unter 9).
    Mein Abi Kram ist auch in Sicherheit gebracht...

    tja, und nun wär' Apple an der Reihe endlich mal wieder ein stabiles OS rauszubringen, denn mir kommt vor, seit X.2.3 wurde jedes Update immer beschissener...
     
  15. Ich sollte vielleicht doch wieder mehr auf die Devise hören: "Never change a winning team - oder in dem Fall: running system"
    Diese ständige Updaterei kann ja auf die Dauer gar nicht gut gehen...
     
  16. Macziege

    Macziege New Member

    wie wahr, wie wahr.

    Eiskalte Frau? Ich glaube energiereiches Hektikbündel wäre passender.

    Was Du dringend brauchst, ist ein Systembackup. Allerdings solltest Du das jetzige System löschen und neu aufbauen. Das dauert nicht lange. Wenn Du willst, begleite ich Dich dabei mittels EMail. Habe das schon mehrmals erfolgreich gemacht.

    Du brauchst ein neues System, damit mal wieder Ruhe bei Deiner Arbeit aufkommt. Vor allem lass die Finger von den vielen angeblich hilfreichen free- und share- Programmen. Das einzig wichtige, was Du brauchst ist der CCCloner. Mit dessen Hilfe kannst Du eine Kopie von einem frischen, gesunden System anlegen und kannst notfalls darauf zurückgreifen.

    Mein System OS X läuft seit 8 Monaten problemlos mit einem Abbruch, den ich selbst verschuldet habe.

    Es kann also nocht an OS X.2.6 liegen.

    Schaun wir doch mal.

    Gruß Klaus
     
  17. "Eiskalte Frau? Ich glaube energiereiches Hektikbündel wäre passender."

    Bin ich so energiegeladen?

    Nun ja, auf jeden Fall, danke für deine fürsorgliche Antwort!

    Soeben hat sich auch das 9er verabschiedet, ich denke: Jetzt wird's langsam ernst!
    Es startet grad wieder: Parameterspeicher ist gelöscht (da muss man ja dreimal den Startgong hören, gell?), die Schreibtischdatei baut sich gerade neu auf (dauert das immer so lange?)...

    Aber wie ihr schon des öfteren prophezeit habt, werde ich um einen baldigen Clean Install nicht drum rum kommen... Wenn ich jetzt auf all die Zusatzprogramme wie Toast, iMovie (muss man ja separat installieren, oder?) pfeife und nur Apple Works + System natürlich (denn das brauche ich am dringensten) draufspiele, wie lang' wird das wohl dauern?
    Updates hab' ich (fast) alle... Mehr wie 9 + diverse Updates , X.2.0 und X.2.6 Combo werde ich nicht brauchen, oder?
     
  18. Macziege

    Macziege New Member

    zweimal reicht, dreimal schadet nicht.

    Zur Installation: Es kommt darauf an, wo wir aufsetzen können. Aber mehr als drei Stunden kann es eigentlich nicht dauern (incl. aller Programme). Ich glaube mich zu erinnern, dass Du eine externe HD hast, das erleichtert die Sache sehr.

    Mit welchem Systemstand können wir aufsetzten?

    Wie groß ist Deine Hauptplatte? Hast Du die partitioniert?

    Wann könntest Du loslegen?

    Gruß Klaus
     
  19. Ich bin halt noch unsicher, ob ich dieses Mammutprojkt echt in Angriff nehmen soll...

    Nun denn:

    9.2.1 hab' ich auf CD
    9.2.2 als Update auf externer Platte (FireWire IceCube 80 GB)

    X.0.3 -> CD
    X.1 -> CD (X.1.2, 3, 4, 5 -> Externe Platte)
    X.2 -> CD (X.2. 1,2,3,4,5,6 -> Externe Platte, wobei 3, 5, 6 sogar Combos sind.)

    Nur bei den Security Teilen bin ich nicht ganz sicher, doch die sind doch beim Combo dabei, oder?

    Firmware muss man glaub' ich beim iBook (DV 500, 640MB RAM, 10 GB HD) keine mehr drauf machen...
    Muss ich bei X.0.3 anfangen, oder geht's gleich bei Jaguar los?

    Partitionierung hab' ich keine, lohnt sich bei 10 GB kaum...
    loslegen könnte ich so gegen Abend... 20:00 Uhr vielleicht...
     

Diese Seite empfehlen