Mein MacBook Pro ist so langsam!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ssmend, 2. März 2007.

  1. ssmend

    ssmend New Member

    Ich bin von einem Pentium 4 PC auf einen Pentium Duo MacBook gewechselt, und ichkann nicht erkennen, wo der schneller sein soll.

    Wenn ich eine Word Datei aufmache liegt der Rekord (bei reduzierter Batterie Leistung) auf 3 Minuten bis sie offen ist.

    Garantiefall?

    :cry:

    Euer Simon
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Nee. Word ;-)
     
  3. USB-Stick

    USB-Stick New Member

    also bei mir dauerts 20 sekunden (auch ned wahnsinnig schnell...)

    meist ist aber nur das 1. öffnen von einem office programm etwas langwierig, danach ist es immer gleich offen.

    hab auch mbp (2,16 ghz)
     
  4. phil-o

    phil-o New Member

    Nein, das kann nicht normal sein. Tritt die Langsamkeit nur bei Word auf oder auch noch bei anderen Programmen?
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Word und nicht genug RAM. ;)
     
  6. phil-o

    phil-o New Member

    bei MBP und 3 Min.??

    Never!
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Rosetta-Programme kann man nun wirklich nicht als Performance-Benchmark ranziehen, finde ich. Zudem ist ein Softwareproblem nichts, was mit Garantie zu tun hat, die beschraenkt sich naemlich auf Hardware.
     
  8. Fadl

    Fadl New Member


    3 Minuten darf es aber trotzdem nicht dauern! Rosetta hin oder her.
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Daten des Petium 4 ???
    CPU RAM Disk
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Also, wieviel Ram hat die Maschine, welche Startobjekte laufen, welche anderen Programme sind offen, sind alle denkbare Programme und Treiber auf dem neusten Stand und wenn möglich universal binary? Wie schnell startet der Rechner? Wenn nichts anderes offen ist, wie schnell ist z.B. iTunes beim Importieren einer CD mit angeschlossenem Netzteil und Energiespar-Optionen auf maximaler Leistung?
     

Diese Seite empfehlen