Mein SE/30...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AndreasG, 2. August 2004.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    ...läuft wieder wie geschmiert. Neue Harddisk (danke danilatore ;) ), 8 anstatt 5MB RAM (Mega, nicht Giga...) und eine neue PRAM-Batterie.

    Und gereinigt, entstaubt und poliert habe ich ihn gleich auch noch. Ich liebe meinen SE/30 :D

    Gruss
    Andreas
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ach menno. unser SE steht immernoch im keller mit kaputten monitor (oder graka?)....wär ja sooo schööön wenn der wieder gänge :)

    dir sei mein neid versichert^^
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @zwoelf11_
    Ich würde mal ein Apple-Center anfragen. "Mein" Händler sagte nämlich, als ich ihn gestern darauf ansprach, sie würden durchaus auch noch Würfel-Macs reparieren, mehr oder weniger zum Selbstkostenpreis. Sie hätten nämlich einige Techniker, die sowas liebend gern tun würden.

    @gianandri
    Tja, mein erster Mac ist das leider nicht. Meinen MacPlus 128k habe ich Idiot damals nämlich weggegeben. Den SE/30 bekam ich vor 10 Jahren geschenkt. Aber ich behandle ihn, als wäre er mein eigener :D

    Und was die Geschwindigkeit angeht, hast Du vollkommen recht: OS7.5.3 ist auf dem SE/30 deutlich schneller gebootet als 10.3.4 auf meinem G4/933. Und dass ich auf dem kleinen 9"-Monitörchen tatsächlich einige Studienarbeiten geschrieben habe, kann ich heute kaum mehr glauben.

    Gruss
    Andreas
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    Tipps für den den Auseinanderbau?

    Ich habe nämlich das Diskettenlaufwerk immer noch nicht repariert (schäm!!!!) und dabei hab ich doch so schöne Disketten von Dir

    :embar: :embar: :embar:
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    http://www.knubbelmac.de/

    da findest du sicher was. :)
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    es freut mich dir mit meiner alten platte weitergeholfen zu haben. mein kleiner SE steht im regal was aber nicht heissen soll dass er nicht funktioniert.

    @suj, das diagramm ist geil ;)
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Beim Auseinandernehmen gibt es ein einziges grösseres Problem: Die zwei Schrauben unter dem Griff sind tief versenkt und zudem handelt es sich erst noch um Torx-Modelle. Du brauchst also ein relativ spezielles Werkzeug, um da ran zu kommen.

    Ich hatte da Glück: Ich habe einen Torx-Einsatz und eine Verlängerung (aus einem grossen Set aus dem Baumarkt), und damit konnte ich die beiden Schrauben knapp erreichen.

    Gruss
    Andreas
     
  9. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    eben, diese Schrauben hab ich schon entdeckt...

    mal schauen ob ich Werkzeug finde, wenn nicht bring ich dem Mac mit, wenn ich ds nächste Mal nach Z komme ;););)
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ich habe diese "komischen" torxschrauben mit einem kleinen schraubenzieher aufdrehen können.
    vielleicht passt das auch bei dir.
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Werkzeug: Die unteren beiden Schrauben haben übrigens die gleiche Dimension. Kannst also erst mal an diesen üben. Es gibt nämlich zig verschiedene Torx-Formate...

    Ansonsten knacke ich Dir die Schrauben gerne. Damit habe ich ja nun Erfahrung ;)

    Hast Du denn schon ein Ersatz-Diskettenlaufwerk?

    Gruss
    Andreas
     
  12. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    nee, ich hab noch kein neues Laufwerk, wollte das erst mal rausholen um zu schauen was das für eins ist..


    Langer Schraubenzieher ist natürlich auch ne Idee, kann ich mal probieren
     

Diese Seite empfehlen