Mein Terminal labert mich voll...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 21. Dezember 2004.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Last login: Tue Dec 21 20:22:28 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    You have mail.

    Ja wo denn? Mails abgerufen - da is nix. Very funny... Kriegt man die Meldung irgendwie weg?
     
  2. delta-c

    delta-c New Member

    Es kann sein, dass bei den Cron-Jobs, also den nächtlichen Aufräumarbeiten bei den Protokollen etwas schief gelaufen ist oder sonst etwas auf UNIX-Ebene Deiner Aufmerksamkeit harrt. Mit dem Befehl mail (naheliegend, nicht?) kannst Du das Terminal-Eigene Mail-Programm starten, das Dir die eingegangenen Benachrichtigungen anzeigt. Mit der Eingabe von q kannst Du das Programm wieder beenden.
    Gruß,
    Kai
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    So - habs gelöst.

    Im Ordner /var/mail/ war die Datei 'macmercy' - Die hab ich dann mal getrasht und der Spuk war vorbei.

    So kommt man an den Ordner: Im Findermenü 'Gehe zu/Gehe zum Ordner...' da mal /var/mail/ eintippen und man kommt an die entsprechende Datei.

    :)
     
  4. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Mann hattest Du aber Glück, mein Terminal säuft schon meinen Rotwein weg.

    Außerdem habe ich das Modem in Verdacht meine Chips zu fressen.:party: :party:
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Mein DSL Modem steht in der anderen Ecke vom Haus, da kann ich allein fett werden:D
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Das geht ja noch.

    Wenn Du abends nach Hause kommst und das Terminal ist im Schlafzimmer mit Deiner Frau zugange - dann musst Du Dir Sorgen machen...

    :party:
     

Diese Seite empfehlen