Mein Titanium liest DVDs immer schlechter

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wzh, 15. Januar 2005.

  1. wzh

    wzh New Member

    Hallo Leute,

    habe ein Titanium der ersten Stunde (667 Mhz) aus dem Jahre 2002. Er hat leider zunehmend Schwierigkeiten, DVDs zu lesen. Bei Musik-DVDs bricht iDVD beim starten ab mit der Meldung: Lesefehler, vielleich ist die DVD zerkratzt oder so ähnlich. Bei DatenDVDs rödelt er minutenlang rum und sägt, was das Zeug hält, ohne jedoch jemals was anderes zu zeigen als den Strandball. Für Tipps wäre ich echt dankbar.

    wzh
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Funktionieren gekaufte Video-DVDs? Hast Du + oder - DVDs getestet? Haben die gleichen Medien früher funktioniert?
     
  3. joerch

    joerch New Member

    vielleicht ist die linse einfach nur verschmutzt, deutet jedenfalls alles darauf hin.
    Wie du die alledings reinigen kannst weiss ich auch nicht.
     
  4. curious

    curious New Member

    es gibt Reinigungs CD's ... die reinigen die Linsen von CD/DVD-Playern und - Laufwerken. Ist allerdings keine Garantie, das das Laufwerk dann wieder besser funktioniert... ist von Fall zu Fall verschieden. Bei meinem Ti-Book hat es geholfen.


    Was man beim Ti-Book sowieso vermeiden sollte, sind CD's mit aufgeklebten Label ...
     

Diese Seite empfehlen