mein Vater, die neue Digicam, der iMac und OS9...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 5. Mai 2004.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    ...gestern war ich im Mac-Notfall-Dienst unterwegs, und habe versucht meinem Vater (60) ganz "einfach" zu erklären, wie er leicht die Fotos von der Kamera auf den Computer bekommt, rote Augen entfernt und das ganze noch druckt.

    es ist ein iMac bondi, mind. 4 Jahre alt...

    So einfach war das dann nicht. Rote Augen weg kann die Minolte-Software nicht, und ein ordentliches "Album"-Programm ist auch nicht dabei. Drucken nur nach vielen Fehlermeldungen und sehr unkomfortabel...

    und dann kam die Frage nach einem CD Brenner...

    Jetzt will ich ihm einen eMac organisieren, als Lehrer bekommt er den ja wirklich günstig.

    Aber ob er den Umstieg schafft? 9 zu X?
    Meiner Meinung wird für ihn alles einfacher, oder?

    Ausserdem beschwert er sich dass es Software für Lehrer nur für WIN gibt,... ob er Virtual PC bedienen kann, frage ich mich?

    dann gibts noch nen 4 alten Agfa-Scanner und Epson 740 dazu...

    Ach und ISDN, da geht er allerdings schon die ganze Zeit per 56k Modem rein...vielleicht kann man das bei der Gelegenheit auch mal verschnellern?

    :rolleyes:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    die Idee mit dem eMac ist bestimmt nicht verkehrt, würde ich an Deiner Stelle auch empfehlen.

    Der Umstieg auf X ist für jeden unterschiedlich, kennst Du ja auch aus diversen Diskussionen hier im Forum. Alleine schon wegen iPhoto macht das Sinn.

    Bei Lehrersoftware, die es angeblich nur unter WIN gibt, muss man sich wirklich genau umschauen, denn manchmal wissen die werten Lehrkörper selber nicht so ganz genau, was sie denn brauchen und was nicht. Vielleicht kann auch ein Apple Servucepartner aus dem EDU-Bereich weiterhelfen?

    Ob der Scanner funktioniert weiss ich nicht. Evtl geht er nur mit neuer Scansoftware, oder gar nicht.

    ISDN würde ich ein einfaches ISDN-Modem kaufen, z.B. den miniVigor, das bringt dann schon mal was - obwohl erst mit DSL wirklich deutlich mehr Speed kommt.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    was die Software angeht, da geht es wohl um Programme die Schulbücher ergänzen etc... von den Schulbuchverlagen...

    iPhoto ganz klar! Damit würde er zurechtkommen. Einfach die Photos auf CD brennen etc...

    und allein der größere Monitor (er sieht nicht so toll ;))

    und DSL ist nicht nötig... sehr viel Internet macht er nicht, das passt schon mit Modem oder Vigor!

    Ich schau mal ob ich noch ein gutes Auslaufmodell bekomme. Auf mögl. viel ghz kommts hier nicht an...
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, schau mal bei cyberport, wenn ich mich recht erinnere haben die öfters Auslaufmodelle vom eMac...
     
  5. starwatcher

    starwatcher New Member

    Guten Morgen, Suj,

    das wird der "alte herr" schon schaffen. Meiner hats mit 73 noch geschafft und ist jeden tag von seinem knubbelmac begeistert.

    Schau mal unter www.mac-kauf.de ,da findest du aktuelle preise; e-mac ist bestimmt eine gute lösung...

    ISDN oder TDSL? Kostenfrage, aber ich denke die paar euro im monat machen den kohl nicht mehr fett. ISDN ist im vergleich zu 56k nicht der brüller, es sei denn, du bündelst, aber dann hast du auch gerade mal faktor 2 und das telefon ist wieder tot... TDSL ist wohl das beste, uch mit blick auf flüssiges arbeiten...

    Virtual PC? Wenn windows applikationen die hauptanwendungsgebiete sind, dann kaufst du einen Maybach zum kuhmist transportieren.
    Da rat ich doch zum landwirtschaftlichen maschinenpark...

    :crazy:
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    stimmt, da gibts nen günstigen, werde meiner Mutter mal diesen Plan unterbreiten, denn Vater hat bald Geburtstag, da könnte man das ja verbinden!
    :party:
     
  7. suj

    suj sammelt pixel.

    nein, auf keinen Fall sind das Hauptanwendungen!
    Nach 4 jahren Mac kann ich ihm keinen PC hinstellen, mal abgesehen davon dass ich mich damit NULL auskenne!

    Er arbeitet hauptsächlich mit Word und Excel, was auch ganz gut funktioniert!
     
  8. starwatcher

    starwatcher New Member

    ok, alles klar.
    Bezüglich scanner anschluss: schau mal nach bei www.hamrick.com

    da gibts ein produkt namens vuescan, vielleicht kannst du dort ermitteln, ob euer scanner unterstütz wird... software ist allerdings kostenpflichtig
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    sehe ich schon: nein. :crazy:

    das ist nicht so dramatisch, ein Scanner für seine Zwecke ist ja heute nicht mehr so teuer, und mit dem Drucker wirds ja funktionieren, ich hatte ja fast den gleichen...
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

  11. suj

    suj sammelt pixel.

  12. Hodscha

    Hodscha New Member

    Ich konnte gestern den neuen emac 1,25 Ghz mit Superdrive ausprobieren. Und ich war doch erstaunt, wie schnell und gut so ein emac läuft. Es ist eine gute Alternative, wenn man 1000,- Euro für einen Rechner ausgeben möchte.
    Also kauf ihm einen :D
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … und ein Büchlein stände nicht zur Debatte?
    Das Sehen sollte kein Problem sein, da man dichter davor sitzt.
    Meine Mutter (74) ist nach wie vor vom iBook begeistert. Für sie ist es dank des OS X kein Computer, sondern ein sehr schickes Gerät, mit dessen Möglichkeiten sie nur Freude und Spaß hat.
     
  14. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    nee, ein Laptop ist viel zu filigran für meinen Pappa...so wie der die Tasten drückt :crazy:
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Schenk ihm doch deinen G5 - das ist wahre Liebe! ;)
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    gibts offenbar - da einige Lernprogramme nur dafür portiert wurden.
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    naja wenn der herr bisher auch nur einen analog anschluß hat würde ich ihm nicht raten auf ISDN umzusteigen. Zum einen sind 56k nicht wirklich langsamer als die 64 von ISDN, dann die neuen anschlußgebühren, ein teurerer Tarif, neue hardware, (Telefon anlage oder gar neues ISDDN fähiges telefon) zusätzliche geräte und verkabelungen ... meiner Frau Mutter will ich das auch nicht zumuten. Da reicht auch das 56k Modem wenn es denn gut läuft.

    Über den eMac an sich sollte er aber nachdenken. Sollte meiner ma sich nochmal in ihrem leben einen neuen rechner anschaffen wollen/müssen wird das auch ein eMac. ansonsten vielleicht doch den imac aufrüsten? panther drauf, bis zum Anschlag RAM rein und zur Not nen externen brenner? oder isses eins von den Modellen der eh nur mit 6GB HD und ohne Firewire daherkommt?
     
  18. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich habe bei cyberprot ein Angebot gesehen für 699,-

    der ist perfekt. 1ghz und Combo. Mehr braucht er nicht.
    Bekommt man dort nicht Edu Rabatte? Ich habe mal eine Anfrage hingemailt.

    @tambo: hat Du da mehr Infos zu? Bzw. ne Idee wo man sich wegen sowas erkundigen kann?

    @kawi: beim Modem bleibts auf jeden Fall. Das kennt er und das funktioniert ;-)
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

    Supporte einen Lehrer, der sich genau deswegen überlegt, nebst eienem Tibook noch nen PC zuzulegen, den ich dann jedoch nicht supporten werde....:klimper:

    Habe deshalb bei Peripherie und macproggies achten müssen, sämtliche Optionen für ein gemischtes Netzwerk aufrechtzuerhalten.
    Z.B. iVMP gibts auch als win-variante, die Kataloge sind auf beiden Sys lesbar- den entsprechenden Reader vorausgesetzt. Ethernetfähiger Drucker, etc...


    Genaueres betr. Lernproggies muss ich erst noch erfragen
     

Diese Seite empfehlen