Mein Weihnachtsgeschenk…

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 1. Dezember 2003.

  1. 2112

    2112 Raucher

    …ist da !

    DVD Brenner
    LaCie d2 FireWire +/-RW mit Toast Titanium 6.0/OSX - Vollversion
    und Lite 5.2.2/OS9 für 265,00 € ( incl Versand und IVA )

    :D :D :D
     
  2. much75

    much75 New Member

    HO HO HO,

    gib uns mal einen Testbericht.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    brenn was schönes....

    ra.ma.
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    265 €? ... Jetzt isser abgebrannt! :cool:
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Leider leider. Für das gleiche Geld hätte man 265 Tanklastzüge des edelsten Rosados bekommen können und nicht diesen Fusel, den er sonst immer schluckt. :cool:
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    :D :D :D Eure Armut geht mir auf den Sack :D :D :D

     
  7. 2112

    2112 Raucher

    Ich kenne jemanden der hat allein für
    Toast Titanium 6.0/OSX - Vollversion
    100 € bezahlt. :D

     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    und ich kenne jemanden der hat für einen A-06 120 € bezahlt... :)

    aber du hast schon recht, wer hat der hat...
    im lande des defizits sind 40 euro schon einen menge..:)

    ra.ma.
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich bin für meine Bescheidenheit und Genügsamkeit bekannt. Mir reichen 165 Tanklastzüge des edelsten Rosados aus. Und weil Weihnachten ist, spendiere ich meiner Klöppelgruppe einen. Wir haben eh zu viele Mitglieder. :bart:
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    :confused:

     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nun, unsere Klöppelgruppe ist eine Gruppe heiterer und friedvoller Menschen in meiner Heimatstadt, die sich wöchentlich treffen und Deckchen für die Vase auf dem Fernsehgerät oder als Lenkradüberzug eines Audi-TT klöppeln.

    Vertiefendes gibt es hier:
    http://www.agten-beate.de/

    "Klöppeln - ein altes Kunsthandwerk

    Wir sprechen vom paarweisen Verdrehen und Verkreuzen von Fäden. Das ist jedoch nur die technische Erläuterung, das Klöppeln beinhaltet mehr.

    Die fertige Spitze wirkt erst durch das Zusammenspiel von Technik, äußerer Form, Ornament, Textur und Material. Die Spannweite reicht von den schmalen Spitzen der Renaissance über die technisch ausgereiften Kragen des 18. Jahrhunderts
    bis zu futuristischen Raumobjekten der Gegenwart."

    Jetzt bist du baff, was?!?
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    tjo, die hauen sich, ja nach laune, selbst oder den anderen die ganze zeit auf den klö....
     

Diese Seite empfehlen