Meine Festplatte heult wie´n Düsenjäger

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ganimed, 29. Januar 2003.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    Geht es jetzt zu Ende mit ihr??
    Welche Aktion ist es, eine Neue einzubauen?

    Grusss vom Fluglotsen

    PM 733 graphite
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Scheint die Lagerung den Geist aufzugeben. Also schon mal backups...

    Einbau einer neuen ist im G4 ein Klacks. Anleitung im Handbuch, bebildert ;-)
     
  3. Ganimed

    Ganimed New Member

    Ich habs befürchtet, hast du nen Tip für ne brauchbare Austauschplatte?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Naja, Ferndiagnosen sind immer mit Vorsicht zu geniessen wie auch das Heulen eines Düsenjägers - kann sein, dass er gleich in den Vorgarten fällt, kann aber sein, dass er noch eine Weile weiterfliegt.

    Grundsätzlich kannst du jede IDE-Platte mit max. 120 GB nehmen (mehr erkennt dein Mac nicht). Ich habe gute Erfahrungen mit Maxtor und IBM, auch wenn bei IBM einige andere Erfahrungen machen mussten.

    Schau mal in die Macwelt bei den Produkttestzusammenfassungen, da sind die "besten" aufgelistet.
     
  5. Ganimed

    Ganimed New Member

    Werd ich tun, auch den Abfangjäger lass ich noch ne Weile heulen.(vielleicht hat er ja nen Reservetank;-)
    Die Austauschinstruktionen im Handbuch hab ich jedenfalls gefunden und das Backup is up to Date;-)
    Einstweilen vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen