Meine Meinung zu Leopard

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von metallman, 27. Oktober 2007.

  1. metallman

    metallman New Member

    Seit gestern abend war es endlich soweit, daß langersehnte Leopard ist da und ich stand um Punkt 18.00 Uhr bei Gravis. Dort herrschte einiges Chaos da die Mitarbeiter versuchten die Leute auf verschiedene Kassen zu verteilen. Das war nicht weiter schlimm, wenn die dann über die Kassen auch ein Schild gehängt hätten auf welchen die Nummern der Kassen verzeichnet waren. Denn von ganz hinten in der Schlage konnte man nämlich nicht sehen welche Kasse denn nun 1,2 oder 3 ist. Doch so nach ca. 45 min hatte ich dann 10.5. unterm Arm und verließ den Laden.
    Zu Hause angekommen ging es mit der Installation recht einfach und zügig.
    Dann ging es los mit ausprobieren und ein bisschen gucken was jetzt wahnsinnig neues und gutes auf mich zukommt. Hier mal so mein Eindruck.

    CONTRA:

    Design lässt etwas zu wünschen übrig, das Dock hat keine schwarzen Pfeile mehr und sieht voll verschwommen aus, Symbolleiste ist mir zu durchsichtig.
    Stabilität ist nicht gut, Eye-TV ist mir bist jetzt dreimal abgeschmiert, MSWord instabil, Neo Office geht bis jetzt garnicht
    Cover Flow ist sinnlos wenn man viele Dateien von nicht Apple eigenen Programmen hat, Word Dateien werden nicht angezeigt, So sieht man eigenlich nur blaue Ordner, vollkommen doof.
    Time Machine, rödelt ständig vor sich hin, externe Platte rattert stündlich und bei der wöchentlichen Sicherung wahrscheinlich auch länger(gestern waren es 2,5 Std.)
    Finder - Fenster muß jedesmal neu auf volle Bildschirmgröße manuell gezogen werden, sonst macht Cover Flow auch keinen Sinn. Sehr lästig.
    Verschiedene Programme starten extrem langsamer wie zuvor.

    Pro
    Safari ist ein gutes Stück schneller und mit mehr Funktionen, sehr gut.
    Mail überarbeitet, auch gut gelungen.
    Druckerverwaltung mit mehr Funktionen, auch nicht schlecht.

    Im großen und ganzen würde ich gerne ein 10.4.10 haben. Das 10.4.9 lief bei mir super, sah gut aus, klar und einfach und intuitiv zu bedienen.
    Mit Leopard ist Apple, so glaube ich, nicht ein so ganz großer Wurf gelungen.
    Hoffentlich kehren auch die wieder zu Ihren Wurzeln zurück und lassen diese Spielereien.
     
  2. metallman

    metallman New Member

    Entschuldingung, es sollte eigenlich unter der Rubrik Software stehen.
     
  3. benqt

    benqt New Member

    Dann hau rein! :biggrin:
     
  4. bluebox

    bluebox ---

    Vielleicht hat ja jemand Erbarmen und verschiebt den Strang ans richtige Ort.

    Zum Thema: Nun ja, ich bin auch etwas geteilter Meinung über Leopard. Installation erfolgte wie immer problemlos.
    Aber, vom Stuhl gehauen hat es mich bisher nicht. Ich werde das schale Gefühl nicht los, dass mein Kauf eigentlich völlig unnötig war.
    Der Vorgänger lief genau so gut, schnell und komfortabel, und im Alltagsbetrieb sehe ich absolut keinerlei bahnbrechenden Vorteile. Auf die paar kosmetischen Verschönerungen könnte ich problemlos verzichten.
    Das nächste Mal werde ich jedenfalls nicht mehr so schell zuschlagen.
     
  5. metallman

    metallman New Member

    Richtig, genauso sehe ich das auch. Fehlinvestition!
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hier eine Fehlinvestition zu machen, da gehört schon eine erhebliche Portion ... (fehlendes bitte eintragen) dazu!
    Es gab ja auf der Apple-Homepage auch so gut wie keine einzige Info zu Leopard! Da muss man ja Katze im Sack kaufen!
    Wer ein Betriebssystem allein nach "Dock voll verschwommen" und "keine schwarzen Pfeile" beurteilt (meins ist übrigens "voll scharf" und die Pfeile sind durch eine sehr offensichtliche Reflexion ersetzt), weiß nun wirklich nicht so recht, was ein Betriebssystem zu leisten hat. Die wirklich wichtigen Dinge sitzen i.d.R. unter der Haube.
     
  7. Macfan

    Macfan New Member

    Also ich bin begeistert. Ich habe den Leo auf meine Spaßplatte installiert, um erst mal zu testen, was geht und was nicht, und was soll ich sagen: alles, was für mich wichtig ist, läuft. VPNTracker, EyeTV, Photoshop 8, Entourage, Word und Co. starten schneller, überhaupt wirkt alles viel „flüssiger” als unter Tiger.
     
  8. xxxl

    xxxl New Member

    Hallo Macfan!

    Funktioniert bei Ey TV die Apple eigene Fernbedienung?

    Bei mir nicht. Die Ey TV eigene ja. Falls es eine Lösung gibt,

    kannst du ja mal antworten.

    Danke
     
  9. Macfan

    Macfan New Member

    das kann ich leider nicht ausprobieren, da ich keine Apple-Remote habe.
     
  10. Lila55

    Lila55 New Member

    Das fiel mir gestern abend auch auf, als ich, nachdem der Eye TV Film fertig geguckt war, gemütlich vom Bett aus den Mac schlafen schicken wollte.

    Mit Remote Buddy funktioniert es.
     

Diese Seite empfehlen