Meine Plautze tut mir weh... gibt es hier einen Zahnarzt?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jana_aus_Berlin, 2. Juli 2005.

  1. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    :cry: :cry:

    schon seit gestern tut mir die ganze Seite weh, nicht nur die Stelle, wo am Dienstag eine "einleitende Wurzelbehandlung" gemacht wurde, auch mein Kiefergelenk und die Kauleiste oben. Dazu muss ich noch sagen, dass die Ärztin an dem behandelten Zahn eigentlich "nichts finden" konnte und ihn jetzt halt behandelt hat, weil ich sagte, ich kann wegen dem schon nicht mehr richtig essen. Meine Vermutung war immer, dass der Empfindlichkeitsschmerz an dem Zahn von meinem komischen "Knackgelenk" kommt. Und genau dass tut jetzt auch weh (das tat vorher nur mal in kurzen Momenten weh). Also wenn es da eine Verbindung geben sollte, dann wirkt das jetzt auch umgekehrt vom Zahn her. Kann man das so ungefähr verstehen? :cry:
    Die Zahnärztin sagte allerdings auch, dass da jetzt Schmerzen kommen könnten nach dieser Behandlung. Habt Ihr schonmal so eine Behandlung gehabt und könnt das bestätigen? Danke für Eure Antworten. *schnief*
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    Ja, eine solche behandlung hatte ich schon einmal.
    Diffuse schmerzen in der kauleiste, rauf bis zum scheitel, runter bis zur schulter. dentistin meinte meine zahnwurzel töten zu müssen. Wenig später war der schmerz auch weg. Leider auch jede alarmmeldung vom zahn. Weshalb ich ihn ein paar tage später ungewollt mittels einer heißen wurst und einem kalten bier ins jenseits schickte. Inzwischen war mein eigentlicher zahnarzt zurück aus dem urlaub und machte mir (!) vorwürfe, weil ich mich einer solchen behandlung unterzogen hatte, die völlig übereilt und sinnlos war.

    hau dir ordentlich schmerzmittel rein und geh rasch zu jemandem, der sich darauf versteht! Kieferklinik oder so du findest, einen zahnarzt mit hervorragenden referenzen. Auf dem gebiet tummeln sich ungefähr so viele dummköpfe wie in der orthopädie - mindestens die hälfte ist nicht auf dem letzten stand der dinge. mein zahnarzt sagt 80% der kollegen kann man vergessen. Und soviele neue zähne kriegt man als erwachsener ja nicht mehr.

    Good luck! Wenn das doch richtig war, bist du dir wenigstens sicher.
    :klimper:
     
  3. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Sorry, hab mir grad mal 'ne Stunde Zeit genommen, um ein Salatblatt zu essen... *au au au* beißen...

    Danke für Deine Antwort, Donald!...

    Scheint, dass die Schmerzen dann doch normal sind. Beruhigt mich etwas.
    Ja, wem soll man glauben. Das ist schon die zweite Zahnärztin, die ich zu Rate gezogen habe. Der erste wollt den Zahn gar nicht behandeln, sondern gleich eine Halbkrone draufsetzen. Nun macht sie also die Wurzelbehandlung. Sie meinte, der Zahn wäre sowieso fast nicht mehr vital gewesen, was ja ein Indiz dafür ist, dass der Schmerz doch woanders her kommen muss (!?)

    Mist, ich habe noch nicht mal Schmerzmittel da...

    Danke nochmal für Deine Meinung, Donald.

    *wartet bis der Schmerz die Schädeldecke erreicht*
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vielleicht hast du ja in deinem Gewürzschränkchen noch eine Nelke. Auf die schmerzende Stelle legen und nicht runterschlucken, sondern da liegen lassen.

    Ist kein Scherz, sondern ein Zahnschmerz-Notbehelf.




    Nochne Lernfrage: ich dachte bislang immer, dass für den Berliner (sorry, die Berlinerin) eine "Plautze" das ist, was hierzulande Wampe heißt. Ist dem nicht so?
     
  5. SC50

    SC50 New Member

    In diesem Fall ist Alkohol eine Lösung.
    Und man kann es noch nicht mal übertreiben.
    :pirat:
     
  6. SC50

    SC50 New Member

    Doch ist es, das mit den Zähnen nennt sich im allgemeinen Schnauze.

    :biggrin:
     
  7. Andrea Fortman

    Andrea Fortman New Member

    klingt komisch, bin aber keine zahnärztin.

    habe aber gehört, dass solche schmerzen, durch zähne malmen während der nacht kommen kann. jetzt ernsthaft.

    mein tipp geh docheinmal in den studentenkurs in der uni. hab da nur gute erfahrung gemacht, da schauen dann neben dem studenten noch ein zahnarzt und der professor drauf. die sind wahrscheinlich eher auf dem neuesten stand, als otto normalzahnarzt.

    mitfühlende

    andrea
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Völlig unmassgebliche Meinung eines Belgiers. :D
     
  9. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member


    Macixus, ich bin ja gar kein richtiger Belriner. "Plautze" hab ich wohl in meinem Delirium mit Schnauze assoziiert (siehe Helge Schneiders Tourprogramm "Plautze voll"). Bin mir sicher, Du hast Du recht.
    Und ich hab nicht mal 'ne Nelke im Haus. :frown: Danke aber für den Tipp.
     
  10. SC50

    SC50 New Member

    Du bist böse

    :cry: :cry:
     
  11. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member


    in meinem Kühlschrank ist nur Limo! :cry:
     
  12. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Das ist ja mal was ganz Neues. Klingt aber interessant.


    Glaub nicht, dass ich malme. Aber wie gesagt, ich hab da so Verspannungen im Kiefergelenk... :augenring
     
  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Reichen die aus? :klimper:

    [​IMG]

    micha
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da hilft jetzt nur die belgische Variante: Hochprozentiges, bis der Schmerz nachlässt. :pirat:
     
  15. SC50

    SC50 New Member

    80%iger Stroh Rum muß ja auch nicht im Kühlschrank sein.
    Wenn du nun aber garnichts findest, ist die Tanke um die Ecke dein Freund.
    :p
     
  16. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Jana, wenn du vor Schmerzen überhaupt noch Forumsen kannst: Hat die Zahnärztin den Zahn geröngt (anscheinend nicht, wenn sie sagt, sie kann nichts finden)? :shake: Ist der Bereich um den "behandelten" Zahn angeschwollen? Wenn ja, hört sich das doch sehr nach 'ner entzündeten Zahnwurzel an. Wenn dem also so sein sollte, mein Tip (und ich spreche aus leidvoller Erfahrung): Wenn du keine Möglichkeit hast, kurzfristig an ein starkes(!) Schmerzmittel zu kommen (vergiss die Nelke, macixus), besorg dir die Nummer vom zahnärztlichen Notdienst (den müsste es in Berlin auch nachts geben). Und dann sofort dahin, Zahn aufbohren lassen, damit der Eiter abfließen kann, und im Nu wird's dir besser gehen...
     
  17. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Ich halte schon die ganze Zeit die Backe an die Katze. Mein Vater sagte immer, die Katze zieht einem die Krankheit raus. :rolleyes:
     
  18. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Na, wenn's funktioniert :nicken: ;)
     
  19. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Ja, ich denke, ich werde mogen zum Notdienst gehen. Ich denke aber, ich werde noch schlafen können, weil das letzte Nacht auch ging. :confused: (na gut, heute ist der Schmerz größer, zur Not steh ich wieder auf)...

    PS: Ja, sie hat ihn geröntgt und ja, ist total angeschwollen.
     
  20. donald105

    donald105 New Member

    Geh zum büdchen, hol dir ne flasche korn oder wodka, hochprozentig.

    Achso büdchen - dann eben zur tanke. Lass sie ruhig blöd kucken!
    Und mit dem korn spülst du jetzt immer in der backe rum und dann ausspucken - vorsicht! nicht schlucken!!! Jedenfalls nicht alles.
    :rolleyes:

    Und morgen rauschst du mal zum notdienst und lässt dir ein familienpack dolomo aufschreiben. Und da fragst du bitte nach der endgeilen konifere auf dem dentistengebiet. Und den suchst du am montag heim.

    Mit dem zähnemahlen, das ist gar nicht abwegig. hast du stretch gehabt?
    Ich hab auch ne weile nachts furchtbar zähne gekaut, und hatte tagsüber die grauslichsten schmerzen und angst, dass mir ein zahn flöten geht!
    Hab dann ne schonleiste gekriegt. War teuer, aber nur dass der zahnarzt mir zugehört hatte und mir mit seinen bärenpranken beruhigend auf mir rumgetätschelt hat, hat sie dann überflüssig gemacht -
     

Diese Seite empfehlen