Meine Tochter braucht Bluetooth Code LG Handy ????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xtreme, 12. Januar 2010.

  1. Xtreme

    Xtreme New Member

    Hallo liebe Experten,

    zwar arbeite ich schon seit vielen Jahren mit Macs, aber mein Handy stammt noch aus der Steinzeit. – Dementsprechend "gut" kenne ich mich da leider aus ...

    Meine Tochter hat sich von ihrem Konfe-Geld ein neues Handy gekauft und das hauptsächlich nach dem stylishen Aussehen ausgesucht. Ich hab ihr zu einem Sony Erickson geraten, weil ich glaube zu wissen, dass die sich mit dem Mac verstehen, aber ihre Wahl fiel auf ein LG Handy Chocolate BL 40.

    Jetzt würde sie gerne von ihrem IMac (alter G5) via Bluetooth Musik auf ihr Handy übertragen.

    Sie bekommt die Meldung, dass sie den "Bluetooth Code" eingeben soll. Leider hat weder sie noch ich eine Ahnung, woher man diesen Code bekommt.

    Weiß das eine/r von euch? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?
    Das wär klasse und ich stünde bei meinem Mädel nicht mehr als Laie da ... ;-))

    Grüße
    Uli
     
  2. rabel

    rabel New Member

    Ist es möglich auf dem Handy unter "Einstellungen - Verbindungen" Bluetooth zu aktivieren? Wenn ja, dann auf dem IMAC ebenfalls Bluetooth unter den Systemeinstellungen öffnen und das Handy an den IMAC halten. Normalerweise müsste dann das Handy erkannt werden. Wenn nicht, es dann über den Assistenten versuchen.
    Ich gehe davon aus, das auf dem IMAC Bluetooth installiert ist.
    Von einem Code o.ä. habe ich auch noch nichts gehört!
    Grüsse
    rabel
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Versuch einmal: 0000
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Vor der ersten Datenübertragung per Bluetooth muss die Verbindung bestätigt werden, dass die Verbindung auch gewollt ist und sich jemand verbotener Weise mit dem Handy bzw. Mac verbindet und sein Unwesen treibt. Diesen Vorgang nennt man Paaren oder Pairing!

    In den Systemeinstellungen unter Bluetooth das Handy hinzufügen. Entweder das Handy, oder der Mac erstellt dann einen 4 oder 6 stelligen Code, der dann am entsprechend anderen Gerät einzutragen ist. Ist der Vorgang erfolgreich abgeschlossen, kann einen BT-Verbindung aufgebaut werden. Ob das Syncen von Adressbuch und Kalender möglich ist, hängt von der iSync-Version und dem Handy ab. Richtig erkannt, Samsung ist nicht unbedingt Apples Liebling, aber vielleicht hat novamedia.de was für das Handy.

    Für die Datenübertragung von Musik und Bilder eignet sich das Programm Bluetooth Datenaustausch im Dienstprogramme-Ordner. Ist aber nicht gerade sehr komfortabel und vor allem langwierig! Ich denke, daran wird deine Tochter auch schnell wieder den Spass verlieren, aber Hauptsache, das Handy ist stylisch, Funktion scheint Nebensache...!
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Davon war ja auch nicht die Rede. Angesprochen wurden hier Sony Ericsson und LG.
     
  6. Xtreme

    Xtreme New Member

    Hallo Zusammen,

    herzlichen Dank für Eure Antworten.

    Das Handy wird erkannt, das ist nicht das Problem, aber dann wird der Code verlangt.

    Eva und ich werden heute Abend unser Glück zusammen versuchen.

    Grüße
    Uli
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi
    oft ist der Standard-Code "0000" oder "1234".
    Ich glaub mich aber erinnern zu können, dass es bei mir bei einem Gerät schon mal vorkam, selber einen eigenen Code einzugeben, der dann abgespeichert wurde.

    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen