1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

memory stick und virtual pc

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fisch, 28. August 2003.

  1. Fisch

    Fisch New Member

    virttual pc 6.0.2 erkennt den Stick in den pc Einstellungen, ich kann aber weder von XP noch von 98se darauf zugreifen. Format des sticks: Mac OS Extended. Hat jemand eine Idee?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    umformatieren in FAT32...weiss allerdings nicht, ob der Stick zu einem Gerät gehört, das MacOS benötigt...(eher unwahrscheinlich)
    Aber warum in VPC öffnen? Du kannst den Stick auch im Finder mounten und die Daten ins VPC-Fenster ziehen.
     
  3. Fisch

    Fisch New Member

    Das mit dem Finder ist klar, der stick muss aber auch auf zwei laptops funktionieren und die laufen mit xp bzw. 98se. Virtual pc ist also nur mein Tester. Frage: Wie formatiere ich in FAT 32...?
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    entweder mit dem Festplatten-Dienstprogramm, oder unter Windoof selber...
     

Diese Seite empfehlen