Menü für VCD/SVCD erstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tobio, 9. Februar 2003.

  1. tobio

    tobio New Member

    Wenn ich einen Film geschnitten habe würde ich ihn gerne auf svcd brennen. dazu möchte ich ein menü erstellen. mit welchem proggi geht das und wie sieht die vorarbeit dazu aus (.psd datei wie bei dvdstudio oder .jpg?? rollover bei den links) ???

    tobio
     
  2. xgames

    xgames New Member

    Ich habs so gemacht:
    Den Film im iMovie in einzelne Szenen auseinandergeschnitten und die einzelnen Szenen mit ffmpeg gerendert.
    Dann die Szenen im VCD Builder importiert und ein Menü-Bild vorangesetzt (einfach reinkopiert, ist aber etwas pixelig wegen der kleinen Schrift - sonst hätte ich nicht alle Programmpunkte reingekriegt), Im Menü ist jede Szene mit einer Nummer versehen.
    Anschließend so verlinkt, dass mit der Zahlentastatur die Szenen direkt angewählt werden könnten und mit der Vorwärts-/Rücktaste direkt weitergeschaltet werden kann. Mit "1" komme ich wieder auf das Menü.
    Dann Images erzeugt und gebrannt.

    Funktioniert ganz gut, paar kleine Nachteile hats aber:
    - Die Steuerung funktioniert bei mir nur auf DVDPlayer und am PC; in VLC gehts nicht, weder unter 0.4.6 noch unter 0.5.0
    - Wenn der Film ohne Schaltung durchläuft knackts an den Übergängen zwischen den Szenen
    -Rollover hätte ich auch gerne gemacht, hab ich aber nicht hingekriegt - für Tips bin ich auch noch offen.
    - Statt den Film ausanderzuschneiden hätte ich lieber Marken gesetzt. Die Funktion scheint dazusein in VCD Builder (doppelklick auch Szene und mit alt oder ctrl-Taste das blaue Dreieck nach rechts ziehen), hat dann aber beim abspielen nicht funktioniert
     
  3. tobio

    tobio New Member

    Das klingt doch schon mal gut.
    wenn ich den film aus imovie direkt für toast exportiere ist die bildqualität sehr schlecht wie gehst du da vor (einstellungen imovie export und ffmpeg)?
    ffmpeg hatte ich cshon mal runtergeladen mit den plug-ins hatte aber irgendwie nicht funktioniert. werde ich noch mal versuchen.

    tobio
     
  4. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @tobio

    solltest du jetzt von dvd rips sprechen rate ich dir das nicht so zu machen.
    ich mach meine svcds mit diashow das geht gerade noch was du vorhast wuerde zuviel platz verbrauchen so das du das nacher nicht mehr auf deine 700 mb cd bekommst.

    mit diashow aber gehts sogut wie immer.

    nur so als info von mir.

    MACpenta
     
  5. tobio

    tobio New Member

    Ja Danke, aber sollte schon ein eigenes Video sein.
    Habe es jetzt mit Apple DVD Studio Pro gemacht und den Audio und Video TS auf ganz normale CD gebrannt. Es hat mich sehr gewundert, aber das Teil läuf (obwohl halt normale 700mb CD) auf meinem DVD Player. geil!!! und als nächstes mache ich das Menü dafür in Photoshop!!!

    tobio
     
  6. shorm

    shorm New Member

    Geht das dann auch mit iDVD?
    Kann das mal jemand testen?
    DVD Studio ist mir nähmlich ein bißchen zu teuer. :)
     
  7. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @shorm
    sicher geht das damit hat man doch wohl nu mehr als deutlich gesehen bei der letzten keynote oder nicht ?

    MACpenta
     
  8. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @tobio
    haste jetzt ein menu fuer deinen eigenden film gemacht oder war es ein dvd ripp ?
    glaub mir bei filmen die ca 120 min sind wirste das nicht mit drauf bekommen.

    schon garnicht wenn es nur 2 cds sein sollen.
    ich will dir nich die freude nehmen aber dir halt zeigen das du das alles beruecksichtigen musst.

    du glaubst nicht wie aergerlich es ist wenn du da richtig viel muehe reinsteckst und es dann nicht passt.

    viel erfolg MACpenta
     
  9. tobio

    tobio New Member

    Nein war/ist ein DV Video (selber gemacht). Und den wollte ich halt möglichst nett brennen um Ihn dann den Bekannten die darauf zu sehen sind auf einem DVD Player zu präsentieren.
    Und da einen ja manchmal der Ergeiz packt sollte es so professionell wie möglich sein. Das Menü wollte ich dann halt für meinen eigenen Film erstellen.
    Da ich nun von der Möglichkeit (mini)DVD auf CD-R zu brennen begeistert bin brauche ich ja auch kein VCD Menübuilder mehr denn es ist ja dann eine "echte DVD".
    Und da der Film nur ca. 15 min. ist gibts da keine Probleme.
    Habe es gestern noch mit einer psd Datei als Menü (in DVD Studio Pro) versucht und ... naja fürs erste ... aber scheint so zu klappen, noch `n bischen in der Anleitung blättern.

    tobio
     
  10. shorm

    shorm New Member

    Also man kann mit iDVD DVD-typische CDs erstellen...
    ...dann werd' ich mir vielleicht auch das iLife holen.

    Aber in der Keynote habe ich nicht mitbekommen, daß Steve das gemacht hat...
     

Diese Seite empfehlen