Merkwuerdiges Netzverhalten...HELP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-bitch, 2. Dezember 2004.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hallo,
    ich erlebe momentan folgendes Verhalten im Netzwerk:
    Meine Konfiguration: MacOS X.3.6 mit Airport Extreme greift auf unser Wohnheimnetz (nicht mein eigenes) aufs Internet zu. So auf einmal funktioniert aber nur noch Browser, email und ftp. Schoen dachte ich mir nachdem ich bemerkte das weder Meteorogolist (Wettermenue) noch RedFaction (OnlineMultiplayer) Zugriff bekamen, wird der Admin mal wieder neue Ports geschlossen haben.
    Nachdem ich die AirportVerbindung allerdings kappte und gegen mein eigenes ISDN per Webshuttle austauschte->genau das gleiche...hae dachte ich? Ich hab weder eine aktive Firewall am laufen noch sonst irgendwas ausser LittleSnitch (und da sind alle Applikationen die ich benutze bereits eingestellt).
    Was geht bei mir ab?
    Ich hatte vorgestern mal NetSentry von Sustworks ausprobiert und danach gleich von der Paltte geschmissen und gestern ging noch alles...
    Hat jemand Rat? Bitte helft mir:)!!!
     
  2. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    So nochwas, redFaction gibt mir jetzt die Fehlermeldung wenn ich mich mit Servern verbinden willL
    Unable to look up address rf.multiplay.net
    was bedeutet das???

    So, noch ein Update: Meteorologist kann anscheinend kein wetter updaten, da ich die Seite www.weather.com auch im Browser nicht oeffnen kann...
    So langsam kommt mir das spanisch vor?

    Insbesondere das das alles auch mit eigenem ISDN nicht funtkioniert, da muss sich doch was in den Netzwerkeinstellungen verbogen haben, oder?
    Kann ich irgendwas zuruecksetzen was Sinn macht?
     

Diese Seite empfehlen