Merkwürdigkeiten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Philanthrop, 9. April 2001.

  1. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hallo,

    kein Problem bisher, nur Verwunderung über folgendes:

    G4 350/AGP, eine Partition mit 9.0.4, eine mit 9.0. Habe heute auf letztere Partition 9.1 installiert. Läuft. Starte mit meiner gewohnten 9.0.4 und finde vor:

    1) Zwei AppleWorks-Dokumente mit dem Namen "MacLink Import Translators" und "MacLink Export Translators". Diese Dokumente bestehen aus jeweils einer leeren Seite. Sie wurden während des updates der anderen Partition erstellt.

    2) Die Systemerweiterungen "DVD Region Manager" und "Apple CD/DVD Treiber" wurden beim Start des 9.0.4 geändert. An ihrer Einfärbung hat sich nichts geändert. Der Treiber hat dieselbe Versionsnr. (2.2) wie vor dem update.

    Ich wundere mich: Warum führt das updaten eines Systems auf der einen Partition zu Veränderungen im System der anderen Partition?
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    hallo

    kann dir nicht weiterhelfen...

    hab aber eine frage an alle:
    was bringt es zwei systeme auf einem mac zu installieren?
    bei einmal 9.1 und einmal 7.6.2 las ich es mir ja noch einreden? aber zwei mal 9?

    ra.ma.
     
  3. skiller

    skiller New Member

    wenn der eine motor mal ausfällt, muss man nicht das ganze flugzeug auswechseln.
    cu skiller
     
  4. Philanthrop

    Philanthrop New Member

    Hallo, ra.ma,

    es sieht so aus: Die eine Partition mit 9.0.4 benutze ich fürs tägliche Werkeln; da soll alles einfach nur funktionieren. Tut es auch. Das System auf der anderen Partition benutze ich für perverse Experimente; zur Zeit - eben genau jetzt - experimentiere ich mit dem großen X, und dafür baucht man halt 9.1. Frage beantwortet?

    Phil
     

Diese Seite empfehlen